­
­
­
­
Sapperlot

Können Sie von sich behaupten, Geschichte geschrieben zu haben?

Ich kann. Nur leider weiss fast niemand davon. Hiermit möchte ich das gerne ändern. Es war vor zwei Jahren. Ein kleines Fürstentum feierte sein 300-jähriges Bestehen
Elias Quaderer
Elias Quaderer

Ausgiebig wurde der Staatsfeiertag des Fürstentums zelebriert. Auf dem Programm stand auch ein Interview mit dem Staatsoberhaupt. Als Radio-Praktikant war meine einzige Aufgabe an diesem historischen Tag, um 17 Uhr den Aufnahmeknopf zu drücken. Das Interview wurde geführt, Wichtiges gesagt, aber ich vergass, den Knopf zu drücken. Um 17.30 Uhr stand ich ohne Interview da. Was nun? Zur Not wurde ein Beitrag mit einem lokalen Ski-Talent ausgestrahlt. Und zu meiner Überraschung: keine Reaktion. Niemandem fiel auf, dass das Staatsoberhaupt nicht auf Sendung ging. Die Anekdote ist zwar nicht weltbewegend. Aber als Fussnote zum 300-Jahre-Jubiläum könnte sie doch Erwähnung finden.

Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Ähnliche Artikel

In der Geschichte herrscht kein Mangel an Ideen, über die zwar ­ausgiebig nachgedacht und ­diskutiert wurde, die am Ende aber doch an der ...
10.08.2020
Interview Fürst Hans-Adam
Abo
Der Triesner Van Eck Verlag hat die erste Biografie von Fürst Hans-Adam II. veröffentlicht. Ihr Autor ist der Brite David Beattie.
15.05.2020
DEUTSCHSPRACHIGE LAENDER, AUSSENMINISTER, MINISTERTREFFEN, DEUTSCHLAND, OESTERREICH, SCHWEIZ, LUXEMBURG, FUERSTENTUM LIECHTENSTEIN.
AboErster Auslandsbesuch
Der erste offizielle Auslandsbesuch in ihrer neuen Funktion als Aussenministerin führte Dominique Hasler in die Schweiz.
16.04.2021
­
­