­
­
­
­
Sapperlot

Kennt ihr Abfallkübel?

Man könnte es fast verstehen. Diese Lästigkeit einer Maske. Sofort nach dem Aussteigen aus dem Linienbus muss sie runter vom Gesicht. Genau für einen solchen Fall des akuten Masken - verwerfens gäbe es eigentlich diese stählernen Abfalleimer, die an fast jeder Ecke stehen. Kennt man, oder?
Julia Strauss
Julia Strauss

Da kann man auch anderen Müll entsorgen, der so anfällt (Zigistummel, «Fatzanettle», Red-Bull-Dosen). Und trotzdem liegen vier Masken in der Wiese. Neben gar fünf dieser immer sauber geleerten Kübel der Gemeinde, die im Umkreis von maximal 15 Metern rund um die Bushaltestelle stehen. Gleich neben dem idyllischen Frosch- und Ententeich. Und doch scheinen fünf Kübel nicht genug zu sein, denn die schleunigst vom Gesicht gerissenen Masken werden einfach ein paar Meter daneben in die Wiese geschmissen. Vier Mal. Vier Masken. Man kann es nicht verstehen.

Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Zustimmen

­
­