­
­
­
­
Promotion

Neue Edition der Künstlerin Beate Frommelt

Die Liechtensteiner Künstlerin Beate Frommelt hat für das Kunstmuseum Liechtenstein die Serie «Solar Diamonds» entworfen.
Geometrie des Lichts: «Solar Diamonds», die Farbrauten-Serie auf Glas von Beate Frommelt. (Bild: pd)

Künstlerin Beate Frommelt hat für das Kunstmuseum Liechtenstein eine Variation von Farbrauten, die auf sechs Gläser und eine Ein-Liter-Flasche gedruckt wurden, entworfen. Gläserset und Flasche sind ab sofort im Museumsshop (auch online) erhältlich und bieten sich als ebenso exklusives wie praktisches Weihnachtsgeschenk an.

Entstanden ist die Serie aus der täglichen Betrachtung des Sonnenauf- und Sonnenuntergangs, des Lichts in all seinen Brechungen. Variierende Farbverläufe sind zu Rauten gebildet, die Namen tragen. «Gemeinsam fügen sie sich zur Geometrie des Lichts», schreibt die Künstlerin. Die Farbmischungen wurden bei Misslombardi in Zürich im Irisdruckverfahren auf die Flaschen und Gläser gedruckt. Die stufenlose Gradation ist für jeden Druck individuell von Hand gemischt und eigens abgestimmt – somit sind jedes einzelne Glas und jede Flasche ein Unikat. (pd)

Information
Die Edition ist im Museumsshop des Kunstmuseums erhältlich, oder im Onlineshop unter www.kunstmuseum.li/shop

Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Zustimmen

Kommentare
0 Kommentare
Kommentare hinzufügen
Noch Zeichen

Um Kommentare zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein!

Wenn Sie noch keinen Account haben, füllen Sie bitte die notwendigen Daten für eine Registrierung aus. Sie werden automatisch eingeloggt und können anschliessend Ihren Beitrag verfassen.

Anmelden oder registrieren

oder

Ähnliche Artikel

Friedemann Malsch, Vaduz
Direktor Friedemann Malsch
Gründungsdirektor Friedemann Malsch blickt auf das Jahr 2020 zurück und gibt einen Einblick in die Arbeiten der kommenden Monate.
05.01.2021
Verständnis für die Situation
Der erneute Lockdown betrübt auch das Team des Kunstmuseums. Dennoch: Es herrscht Verständnis für die Situation.
16.12.2020
Friedemann Malsch, Vaduz
Nach insgesamt 21 Jahren als Gründungsdirektor des Kunstmuseums Liechtenstein und zuvor vier Jahre als Konservator der staatlichen Kunstsammlung ...
29.05.2020
­
­