­
­
­
­
Promotion

Delta Möbel spendet für das Zentrum Wiitsicht

Delta Möbel in Haag unterstützt diese Philosophie und das Wiitsicht-Team gerne und begünstigt das Demenz-Kompetenzzentrum in Grabs mit einer Spende von 10 000 Franken.
Geschäftsführer Willi Gebelein übergibt anlässlich des 50-Jahre-­Jubiläums von Delta Möbel in Haag den Check von 10 000 Franken an Margrit Raimann, Leitung Zentrum Wiitsicht. (Bild: zvg)

Zentrum Wiitsicht – das Demenz-Kompetenzzentrum mit Herz – bietet seit nun mehr als zwölf Jahren Angebote für Menschen mit Demenz und ihre betreuenden Angehörigen. Die einzigartige Tagesstätte für Menschen mit Demenz bietet tageweise Entlastung für Angehörige, die das an Demenz erkrankte Familienmitglied zu Hause betreuen. Demenz kennt keine Bürozeiten. Deshalb kann man sich an sieben Tagen in der Woche und rund um die Uhr an die Fachstelle Demenz wenden. Diese Fachstelle ist eine unentgeltliche Anlaufstelle für Beratung, Krisenintervention und/oder Begleitung des betreuenden Umfeldes und wichtiger denn je. Mit der Pflegewohngruppe in Trübbach bietet das Zentrum Wiitsicht für 15 Menschen mit Demenz ein Zuhause, wo ihre Bedürfnisse erfüllt werden und sie den letzten Lebensabschnitt würdevoll verbringen können.

Die Fachstelle für Demenz kann nur dank der Unterstützung von wohlwollenden Stiftungen und Spenden und den Gemeinden der Region Werdenberg und Sarganserland in diesem Rahmen und kostenlos angeboten werden.

Delta Möbel in Haag unterstützt diese Philosophie und das Wiitsicht-Team gerne und begünstigt das Demenz-Kompetenzzentrum in Grabs mit einer Spende von 10 000 Franken. (pd)

Kontakt
Zentrum Wiitsicht
www.wiitsicht.ch
Delta Möbel
www.delta-moebel.ch

Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Kommentare
0 Kommentare
Kommentare hinzufügen
Noch Zeichen

Um Kommentare zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein!

Wenn Sie noch keinen Account haben, füllen Sie bitte die notwendigen Daten für eine Registrierung aus. Sie werden automatisch eingeloggt und können anschliessend Ihren Beitrag verfassen.

Anmelden oder registrieren

oder

Ähnliche Artikel

Abo
Die Ideen der nächsten Generationen können gerade in Familienunternehmen durch Krisen wie der Pandemie helfen, sagt HSG-Professor Josh Hsueh.
16.09.2021
Abo
Die Coronazeit hat die Strukturen und Rollenverteilungen in vielen Familien verändert.
29.08.2021
Wer nach seinem Tod keine Organe spenden möchte, soll das neu festhalten müssen. Dem stimmt der Ständerat zu.
20.09.2021
­
­