­
­
­
­
Promotion

Innovativ und extrem Leicht, ideal für Wintersportler

Das «Rescue Set Diract Voice Light» von Ortovox bietet ein Notfall-Set für gewichtsorientierte Wintersportler mit LVS-Ausrüstung für Backcountry-Abenteuer.
Die besten Produkte im Januar 2023
Das Rescue-Set von Ortovox ist ideal für gewichtsorientierte Wintersportler und Backcountry-Abenteurer. Gesehen bei W&M Sport in Vaduz. (Bild: pd)

Bei der Auswahl der Komponenten wurden extrem leichte und besonders intuitive Produkte gewählt, die selbst in stressigen Situationen spielerisch beherrscht werden können. Das «Diract Voice» mit integrierter Sprachnavigation vereint intuitive Bedienung mit modernster Technik und handlichem, durchdachten Design. Es ist auf einen Funktionsknopf reduziert und sorgt dank klaren Ansagen, Symbolen und 360-Grad-Echtzeit-Anzeige für die intuitive Benutzerführung in Stresssituationen. Ausgestattet mit der patentierten Smart-Antenna-Technologie werden Verschüttete deutlich besser gefunden. Das Gerät analysiert die Lage in der Lawine und schaltet automatisch auf die beste Sendeantenne um.

Die «Alu 240 Light» ist mit nur 235 Gramm unglaublich leicht und dank der Schnellspannschlaufe und dem Quick-Lock-Spannsystem in Sekundenschnelle einsatzbereit. Wie alle Ortovox-Sonden verfügt die Alu 240 Light über eine

gut lesbare Tiefenmarkierung. Komplettiert wird das Set durch die extrem leichte Aluschaufel «Pro Light» mit innovativen Materialien. Der ergonomische Hybrid-Griff sorgt für maximale Kraftübertragung und mit 2,1 Litern hat sie ein ordentliches Blattvolumen.

Bei W&M Sport in Vaduz finden Sportfans die optimale Fachberatung und eine umfangreiche Auswahl an Produkten für jedes Niveau (pd)

Kontakt
W&M Sport
Fürst-Franz-Josef-Str. 43, Vaduz
Telefon: +423 230 13 03
Website: https://w-m-sport.li

 
Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Kommentare
0 Kommentare

    Ähnliche Artikel

    Podestplätze beim Weltcup
    Die Planknerin Lea Beck gewann am Freitag den Weltcup im Eisklettern in der Disziplin Speed in Saas-Fee. Florian Gantner konnte sich den dritten Platz sichern.
    27.01.2023
    AboLanglauf über 10 km klassisch
    Gestern startete Janik Brunhart über 10 Kilometer klassisch und belegte den 51. Platz. Heute wartet der nächste Start im Skating. 
    24.01.2023
    Abo
    Gestern startete Janik Brunhart über 10 Kilometer klassisch und belegte den 51. Platz. Heute wartet der nächste Start im Skating.
    23.01.2023
    Wettbewerb
    LISA UND MAX - Mischa ist weg! Das Liechtensteiner Wimmelbuch
    Lisa und Max
    Umfrage der Woche
    Am Freitag startet der FC Vaduz vom zweitletzten Platz in die Rückrunde. Wo steht der FCV am Ende der Saison?
    ­
    ­