­
­
­
­
Universität Liechtenstein

Zwei Positionen aus eigener Reihe besetzt

Der Universität Liechtenstein ist es mit den Berufungen von Alexandra Butterstein und Daniel Stockhammer gelungen, zwei frei gewordene Positionen in der Professorenschaft mit Kräften aus den eigenen Reihen zu besetzen. Die beiden erfahrenen Persönlichkeiten hatten sich im Rahmen der öffentlichen Ausschreibung beworben und konnten die Berufungsbeiräte sowie den Universitätsrat in einer starken Wettbewerbssituation mit externen Bewerberinnen und Bewerbern klar überzeugen.
Peter Staub und Klaus Tschütscher in Vaduz
Alexandra Butterstein wurde zur zur Assistenzprofessorin für Gesellschafts-, Stiftungs- und Trustrecht berufen. Daniel Stockhammer ist neu Professor für Baukultur und zirkuläres Bauen.
Alexandra Butterstein, LL.M., wurde vom Universitätsrat mit Wirkung ab 1. Mai 2021 zur Assistenzprofessorin (mit Tenure-Track) für Gesellschafts-, Stiftungs- und Trustrecht berufen.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­