­
­
­
­

IMS-Gruppe entlässt 20 Mitarbeiter

Finanzielle Probleme Die IMS-Gruppe in Bendern baut 20 Stellen ab. Die Mitarbeiter des Möbelherstellers wurden von der Kündigung per Ende des Jahres kalt erwischt.
Ende September flatterte die schlechte Nachricht für 20 der insgesamt 30 Mitarbeiter des Möbelherstellers ins Haus. Sie wurden per Ende Jahr gekündigt.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­