• pd
    Die Höhle der Löwen.  (pd)

Drei FL-Unternehmen gehen vor die Löwen

Am 21. Mai startet die Schweizer Edition von «Die Höhle der Löwen». Darin präsentieren Gründer ihre Geschäftsidee fünf potenziellen Investoren. Diese bewerten dann vor dem Fernsehpublikum die Idee – und wenn sie gut ist, findet sich vielleicht sogar ein Deal.

Mit «Shark Tank» in den USA gelang der Durchbruch, im deutschsprachigen Teil Europas kennt man die Sendung vor allem dank VOX unter dem Namen «Die Höhle der Löwen». Die Adaptionen der Sony-Pictures-Produktion «Dragons Den» werden bereits in 35 Ländern ausgestrahlt – und in einem Monat kommt die Schweiz dazu.

Der Erfolg der Sendung ist das einfache Konzept: Gründer stellen fünf potenziellen Investoren ihre Geschäftsidee vor. Diese bewerten anschliessend die Idee, zeigen Erfolgschancen und Risiken auf und können direkt in der Sendung eine Beteiligung anbieten. Wie das erfolgreich geht, hat bereits einmal ein liechtensteinisches Start-up bewiesen. In der deutschen Ausgabe von «Die Höhle der Löwen» haben sie im Herbst 2016 einen Deal mit dem deutschen Unternehmer Jochen Schweizer abgeschlossen. Und genau davon träumen nun auch drei Liechtensteiner Start-ups. Sie haben es vor die Löwen – so nennt der Sender die Investoren – geschafft.

Vom Bett bis zum Taschengrill
Aus Liechtenstein treten die Unternehmen «Taschengrill», «Sweet Spot» und «Hobi» an. Ersteres wurde vom 36-jährigen Severin Guerig gegründet. Der gebürtige Aargauer möchte mit dem Taschengrill eine leichte und kompakte Möglichkeit zum Grillieren anbieten. Seine Idee stellte er bereits beim Liechtensteiner Ideenkanal vor. Der Mini-Grill für unterwegs wird in der Schweiz und Liechtenstein hergestellt, zusammengebaut, verpackt und versandt. Dabei will er – ganz im Gegensatz zu Einweggrills – möglichst Abfall vermeiden und ein entspanntes und sicheres Grillvergnügen bereiten.

Entspannung der anderen Art verspricht das Eschner Unternehmen «Sweet Spot» von Carl Batliner. Der 38-jährige Unternehmer hat eine Kombination von vier Einzelmotoren entwickelt, welche jedes Bett in ein Schaukelbett verwandeln und so zu einem besseren Schlaf verhelfen soll. So würden wissenschaftliche Studien belegen, dass auch bei Erwachsenen durch Schaukelbewegungen die Einschlafphase verkürzt und die Tiefschlafphase verlängert werde.

Ganz eine andere Idee hingegen hatten Lars Hobi und Annabella Fusco-Hobi. Die beiden Landschaftsgärtner sind gleichzeitig ausgebildete Herbalisten. Zusammen entwickelten sie natürliche Pflegeprodukte mit Kräutern aus dem Naturgarten in Eschen und vom Maurer Berg. Die Produkte sind naturrein und ohne künstliche Zusatzstoffe.

Als einziges Unternehmen aus dem st. gallischen Rheintal ist das Unternehmen Tütenhüter dabei. Das von Christian Diethelm und Sandra Gschwend gegründete Unternehmen hat ein Tütenverschluss-System entwickelt, welches Lebensmittel länger frisch halten soll. Ausserdem werden die Produkte klimaneutral in der Schweiz produziert.

Neben Kapital lockt auch Erfahrung
Insgesamt dürfen 42 Unternehmen aus der Schweiz und Liechtenstein auf einen neuen Investor hoffen. Dabei lockt nicht nur frisches Kapital, sondern auch viel Erfahrung der jeweiligen Unternehmer. Schliesslich beteiligen sie sich mit ihrem Privatvermögen an den Start-ups – entsprechend erfolgreich soll das Investment also werden. Zu den Löwen gehören der Gründer des Onlineshops Brack, Roland Brack, die Immobilienunternehmerin Anja Graf, die Software-Unternehmerin Bettina Hein, der Verleger Jürg Marquard sowie der Energieunternehmer Tobias Reichmuth.

 

Ausstrahlung
Taschengrill: 4. Juni 2019
Sweet Spot: 12. Juni 2019
Hobi: 18. Juni Juni 2019
Tütenhüter: 2. Juli 2019

Die Sendung läuft jeweils um 20:15 auf dem Schweizer Sender TV24.

19. Apr 2019 / 15:21
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Life
Zu gewinnen 1 x 2 Konzerttickets für das Konzert von Status Quo
21.05.2019
Facebook
Top