­
­
­
­

Das liegt heuer unter dem Christbaum

Der Versandhändler Galaxus hat die Suchanfragen ihrer Nutzer aus Liechtenstein ausgewertet.

Anhand der Nutzerdaten findet man bekanntlich vieles heraus. In Zeiten des boomenden Onlinehandels ist es deshalb noch einfacher geworden, die Einkaufsliste des Christkinds bereits vor Weihnachten öf­fentlich zu machen. So gaben gestern die Versandhändler Galaxus und Digitec die Suchanfragen ihrer Kunden seit dem 2. Dezember bekannt. Da es sich um den grössten Onlinehändler der Schweiz handelt, der ebenfalls nach Liechtenstein liefert, kann man bereits etwa abschätzen, worauf sich die Beschenkten heuer freuen können. 

In Liechtenstein dreht sich alles um die Kleinen
Im Fürstentum werden vor allem Geschenke für Junge und Junggebliebene gesucht. So landete Lego auf dem ersten Platz , gefolgt von Lego Technic. Der Bauklotzhersteller ist auch in der Schweiz beliebt, dort belegte er aber nur den dritten Platz der beliebtesten Suchanfragen. Im Trend seien dieses Jahr ein Modell eines Aston Martin DB5 und eine grosse Achterbahn.
Nach den Lego-Produkten wird beim Online-Versandhaus Galaxus auch nach elektronischen Produkten gesucht. So findet sich auf Platz zwei der meistgesuchtesten Artikel die Nintendo Switch. Die Spielkonsole gilt als erste hybride Konsole. Sie kann sowohl als sta­tionäre Konsole, mit einem externen Bildschirm verbunden, genutzt werden, als auch für Handheld-Spiele. Auf dem dritten Platz der Suchanfragen kommt Playmobil. Die Plastikmännchen und ihre Welten richten sich wie Lego und die Switch an ein jüngeres Publikum. Erst auf den hinteren Plätzen landen dann Geschenke für ein älteres Publikum – darunter Haarföhne von Dyson, Licht- und Audiosysteme oder Bettwäsche.

Bei Digitec gibt Apple den Ton an
Anders ist die Lage beim Onlinehändler Digitec, der sich auf Elektroartikel spezialisiert hat. Auf Platz eins landet das iPhone. Auf Platz drei folgt das iPad, auf Platz fünf die AirPods. Der amerikanische Techgigant dürfte an Weihnachten in Liechtenstein also gut verdienen. Platz zwei erreichte übrigens – wie bei Galaxus auch – die Nintendo Switch. 

Die Schweizer schenken sich Haarföhne
Bei den Nachbarn besonders beliebt sind heuer drahtlose Kopfhörer von Apple, die sogenannten Airpods. Sie liegen bei den Suchanfragen sowohl auf Digitec als auch auf Galaxus auf Platz eins. Für den Versandhändler ist das keine Überraschung: «Apple hat pünktlich aufs Weihnachtsgeschäft die zweite Generation der Kopfhörer auf den Markt gebracht. Wir können uns also darauf gefasst machen, dass im Januar noch mehr Schweizer mit weissen Stöpseln in den Ohren herumlaufen werden.»

Auf Platz zwei bei Digitec folgen die iPhones von Apple. Hoch im Kurs würden die Modelle iPhone 11 sowie XR stehen. Beim Online-Warenhaus Galaxus gibt es derweil eine Überraschung: Als Weihnachtsgeschenke dürften dieses Jahr insbesondere deren Haarföhn Supersonic sowie der Haarstyler Airwrap herhalten. Beide kommen aus dem Hause Dyson. Weshalb ausgerechnet Haarföhns dieses Jahr so beliebt sind, ist nicht bekannt.

Generell dürften Tech-Produkte dieses Weihnachten schweizweit sehr oft verschenkt werden. In den Top 10 rangieren unter anderem Sonos, ein Anbieter kabelloser Home Sound Systemen. Aber auch zahlreiche Anbieter von Audio-Systemen und Kopfhörern, diverse Produkte von Samsung, das Microsoft Surface oder der Küchenmaschinenhersteller Kitchenaid sind hoch im Kurs. (ags)

Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Zustimmen

Kommentare
0 Kommentare
Kommentare hinzufügen
Noch Zeichen

Um Kommentare zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein!

Wenn Sie noch keinen Account haben, füllen Sie bitte die notwendigen Daten für eine Registrierung aus. Sie werden automatisch eingeloggt und können anschliessend Ihren Beitrag verfassen.

Anmelden oder registrieren

oder

Ähnliche Artikel

Wer für Ostern noch auf der Suche nach einem kleinen oder grossen Geschenk für die Liebste, den Partner oder gute Freunde ist, wird bei Ospelt ...
11.04.2020
Der Microsoft-Konzern teilte weltweite Systemausfälle bei einigen seiner Dienste mit. (Archivbild)
Nutzer von Microsoft 365-Diensten haben in der Nacht zum Mittwoch weltweit mit Störungen zu kämpfen.
vor 2 Stunden
Google ist erneut der attraktivste Arbeitgeber in der Schweiz, wie aus einer Befragung von tausenden Studenten hervorgeht. (Archivbild)
Google ist erneut der attraktivste Arbeitgeber in der Schweiz. Das zeigt die am Donnerstag vom Markenbildungsunternehmen Universum veröffentlicht ...
24.09.2020
­
­