Auch VP Bank Gruppe mit höherem Halbjahresgewinn

Nach der LLB Gruppe verkündet auch die VP Bank Gruppe einen höheren Halbjahresgewinn. Es wird ein Konzerngewinn von 35 Millionen Franken erwartet. Im ersten Halbjahr 2018 waren es noch 29,3 Millionen Franken.
Der Geschäftsertrag erhöhte sich auf rund 163 Mio. Franken (im 1. Halbjahr 2018 CHF 147.9 Mio.), während der Geschäftsaufwand in der gleichen Zeitperiode unterdurchschnittlich auf rund CHF 123 Mio. (im 1. Halbjahr 2018: CHF 115.5 Mio.) zunahm. «Das Ergebnis reflektiert neben dem positiven Marktumfeld vor allem auch die langfristige Wachstumsstrategie der VP Bank Gruppe. Die positive Entwicklung des Nettoneugelds im Jahr 2018 hat sich im ersten Halbjahr 2019 weiter fortgesetzt», schreibt die VP Bank.
 
Die offiziellen und geprüften Halbjahreszahlen werden am 20. August 2019 publiziert. 

 

VP Bank Rally, Peter Kaiser Platz und Weisser Würfel, Vaduz

VP Bank Rally am 15.06.19 (www.nicolajgeorgiev.com)

15. Jul 2019 / 08:17
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)

Verwandte Artikel

Lesertrend
Meistgelesen
17. August 2019 / 08:00
17. August 2019 / 18:28
17. August 2019 / 21:20
17. August 2019 / 06:00
Meistkommentiert
25. Juli 2019 / 15:38
01. August 2019 / 09:46
05. August 2019 / 11:36
Aktuell
18. August 2019 / 09:48
18. August 2019 / 07:39
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Lova Center
Zu gewinnen einen Lova Einkaufsgutschein im Wert von 50 Franken.
02.08.2019
Facebook
Top