• LGT Bank
    Die LGT Bank erreichte bei den Fuchsbriefen den zweiten Rang.  (Urs Bärlocher)

Fuchsbriefe: LGT und Neue Bank überzeugen

Bei den renommierten Fuchsbriefen konnten aus Liechtenstein vor allem die LGT und die Neue Bank überzeugen. Die LGT erreichte in der Gesamtwertung den hervorragenden zweiten Platz. Insgesamt wurden 83 Finanzinstitute getestet.

Die Fuchsbriefe gehören zu den renommiertesten Auszeichnungen im Bereich «Vermögensmanagement im Test». Dazu hat der Verlag 83 Banken und Vermögensverwalter in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Luxemburg und Liechtenstein mit verdeckt arbeitenden Testkunden  nach ihren Rezepten gegen den Zins-Schock befragt. Das Depot über 2,5 Millionen Euro war jahrelang glänzend gelaufen, bestand aber gänzlich aus Anleihen. Ihr Wunsch war es zudem, zwei Prozent Rendite pro Jahr nach Gebühren und Steuern zu erhalten. Wie müsste das Depot umgestaltet werden, um diese Ziele zu erreichen? Und welches Risiko würden sie dafür eingehen müssen?

Hervorragender zweiter Platz für die LGT
Von allen 83 Banken erreichte die LGT Bank in der Gesamtwertung den zweiten Platz. Sie musste sich nur von dem Bankhaus Carl Spängler aus Salzburg geschlagen geben. Das Fazit der Prüfer überzeugt: «Gesamtresultat. «Zweifelsohne eine Spitzenleistung, die die LGT erbringt. Im Wettbewerb steht sie damit weit vorne – bei hohem Niveau überzeugt die Ausgewogenheit der Leistungen in den vier Prüffeldern.» Geprüft wurden das Beratungsgespräch, die Qualität der Vermögensstrategie, die Portfolioqualität und die Transparenz der Vermögensverwalter. Und auch die LGT Tochter aus Österreich konnte überzeugen. Auch sie erreichte in der Gesamtwertung ein «sehr gut.»

Neue Bank erreicht ebenfalls Höchstnote
Neben der LGT Bank erreichte auch zweites Finanzinstitut die Höchstnote «sehr gut»: Die Neue Bank. Damit gehören die beiden liechtensteinischen Banken zu den zehn besten im deutschsprachigen Raum. Bei der Neuen Bank stach wurde vor allem die Transparenz und die Qualität des Beratungsgesprächs wurden von den Experten sehr positiv bewertet. Für Pietro Leone, Mitglied der Geschäftsleitung, ist es eine Bestätigung der «auf Kontinuität und Qualität ausgerichteten Beratung, bei der Transparenz eine Selbstverständlichkeit darstellt.» (ags)

22. Nov 2016 / 16:40
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
19. April 2019 / 08:20
18. April 2019 / 14:45
19. April 2019 / 06:00
19. April 2019 / 12:02
Meistkommentiert
17. April 2019 / 11:41
25. März 2019 / 14:59
01. April 2019 / 11:58
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
puzzle ravensburger
Zu gewinnen 1 Ravensburger Puzzle Schloss Vaduz
28.03.2019
Facebook
Top