• Brand in Planken
    Die Meldung über den Brand eines Wohnhauses in Planken wurde 2017 am meisten geklickt.

«vaterland.li»: Brände interessierten am meisten

Neben Bildergalerien interessierten die Leser auf der «Vaterland»-Newsseite vor allem Brände, Spitzenleistungen und Architektur. Auch Tierisches wurde fleissig geklickt.

Klar am meisten Aufmerksamkeit erhielten 2017 die zahlreichen Bildergalerien auf «vaterland.li». Sei es Fasnacht, Sportanlässe oder Wiesngaudi – Bilder von Events im Land bringen die Server zum Glühen. Auch Artikel über Brände und Feuerwehreinsätze stehen beim Publikum hoch im Kurs. 

Ende Juni brannte in Planken ein Haus. Ursache war vermutlich ein Blitzeinschlag. Das Fatale bei diesem Brand: Bei der Alarmierung kam es zu Problemen, so- dass zu Beginn zu wenig Feuerwehrmänner auf dem Platz waren. Die Meldung «Brand in Planken: Alarmierungsanlage versagt» erhielt 2017 am meisten Klicks auf «vaterland.li». 

Auch bei der zweitmeist geklickten Story geht es um einen Brand. Am ersten Juli-Wochenende geriet eine Lagerhalle im Industriegebiet Triesen in Brand. Zwei Stunden brauchten die Feuerwehren von Tiesen und Vaduz, bis das Feuer gelöscht werden konnte. Der rechte Teil der Lagerhalle brannte komplett aus. Der linke Hallenteil, in dem ein anderer Gewerbebetrieb untergebracht ist, blieb weitgehend unversehrt. 

Formel-1-Rennen für Esel-Reiter

In die Top drei schafften es neben Bränden auch die Esel. Die Meldung «Die Esel sind los» wurde Anfang August fleissig gelesen. Der Bericht über das Eselfest in Malbun handelte vom traditionsreichen Esel-Parcours und dem Grand Prix, dem Formel-1-Rennen der Esel-Reiter.
Knapp nicht in die Top drei schaffte es die Wirtschaftsmeldung zum Finance Forum Anfang März  mit dem prominenten Speaker Sergio Ermotti, Chef der UBS. 

Gleich zwei Meldungen aus dem Bereich Architektur schafften es in die Top 10 der meistgeklickten Artikel. 
Die Ankündigung «Burgzimmer nach 66 Jahren wieder offen», verleitete die Leser offenbar zum Klicken. Im Artikel wird angekündigt, dass die repräsentativen Räume der Burg Gutenberg an Führungen wieder besichtigt werden können. Das war zuvor mit Ausnahme des Denkmaltags 2005 jahrelang nicht möglich. 

WorldSkills, Drohnen und Bodenseespiele

Auch der Artikel zum ersten liechtensteinischen Architekturpreis der Liechtensteinischen Ingenieur- und Architektenvereinigung (LIA) erreichte viele Leser. 
Auch sportliche Ereignisse wie die Bodensee Games der Special Olympics interessierten viele Leser genauso wie die Vorschau auf die Drohnenrennen in Vaduz. Beliebt waren auch Erfolgsmeldungen wie diejenige der Teilnahme an den WorldSkills in Abu Dhabi. Raffael Beck gewann eine  Goldmedaille, und die Leistungen von Nathalie Egger und Riccardo Somma wurden mit einem Diplom gewürdigt. 

Auch der Eintrag ins Goldene Buch von erfolgreichen Lehrabsolventen interessierte die Online-Leser.
Zudem fand ein Unglück grosse Beachtung auf «vaterland.li»:  Anfang April wurden in Triesen zwei Schülerinnen auf einem Fussgängerstreifen angefahren. Sie wurden verletzt und mit der Rega ins Spital geflogen. (jeb)

 

30. Dez 2017 / 06:00
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
09. Dezember 2018 / 19:25
09. Dezember 2018 / 16:22
09. Dezember 2018 / 23:55
08. Dezember 2018 / 06:00
Meistkommentiert
30. November 2018 / 06:00
30. November 2018 / 23:55
25. November 2018 / 11:55
Aktuell
10. Dezember 2018 / 00:17
09. Dezember 2018 / 23:58
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Schloss Vaduz
Zu gewinnen 1 Ravensburger Puzzle Schloss Vaduz
29.11.2018
Facebook
Top