• Staatsfeiertag 2017
    Die ersten Gäste treffen ein.

Staatsfeiertag 2017 - Live-Ticker

Die offiziellen Reden sind vorbei. Der Erbprinz wünscht eine kluge Prioritätensetzung bei Investitionen und Reformen, der Landtagspräsident macht Werbung für die Jubiläumsbrücke.
Vaduz. 

10.35 Uhr. Wunderbares Sommerwetter bildet den perfekten Rahmen für den heutigen Staatsfeiertag.

10.38 Uhr Die richtige Kleidung ist wichtig.

Staatsfeiertag

Kleidung

10.50 Uhr: Fürst Hans-Adam gibt erste Interviews. Dabei spricht er sich im Interview mit dem «Vaterland» gegen die Hängebrücke aus.

Interview Fürst

Fürst Hans-Adam gibt vor dem Staatsakt erste Interviews.

11.30 Uhr: Alles ist bereit, der Staatsakt kann beginnen.

Staatsakt 2017

Die Fürstenfamilie auf der Schlosswiese.

11.40 Uhr: Im Gegensatz zu früheren Jahren hat es deutlich weniger Gäste auf der Schlosswiese.

12.05 Uhr: Die Reden am offiziellen Staatsakt sind vorbei. Der Erbprinz wünscht eine kluge Prioriätensetzung bei Investitionen und Reformen, der Landtagspräsident macht Werbung für die Jubiläumsbrücke. 

12.15 Uhr: Nun geht es für die Besucher in Richtung Rosengarten.

Auf in den Rosengarten

Der offizielle Staatsakt ist vorbei. Die Besucher bewegen sich in Richtung Rosengarten.

12.35 Uhr: Stau

Stau

13.45 Uhr: Beim Eingang in den Rosengarten gab es zu Beginn lange Schlangen. Besucher berichten von Wartezeiten bis zu 45 Minuten.

Anstehen

14.00 Uhr: Im Vaduzer Städtle geht es langsam los. 

Städtle

Wir wünschen allen ein unterhaltsames und frohes Volksfest!

15. Aug 2017 / 10:30
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
12. Dezember 2019 / 22:04
12. Dezember 2019 / 22:14
Meistkommentiert
27. November 2019 / 21:19
19. November 2019 / 05:00
Aktuell
13. Dezember 2019 / 11:06
13. Dezember 2019 / 10:52
13. Dezember 2019 / 10:42
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
hierbeimir_Logo_basic
Zu gewinnen ein Gutschein im Wert von 20 Franken von hierbeimir
13.11.2019
Facebook
Top