• Liechtenstein, Schweiz
     (Elma Korac)

St.Galler Studenten sorgen für rote Köpfe

Bei einer Studentenparty der HSG in St. Gallen wurde in einem Wettbewerb die immerwährende Frage bezüglich des besten Kantons der Schweiz geklärt. Auf dem Flyer der Veranstaltung «Clash of Cantons» prangt neben dem Berner, Zürcher und anderen Schweizer Wappen auch jenes von Liechtenstein.

Wie das Onlineportal 20 Minuten berichtet, störte sich insbesondere ein 20-jähriger Liechtensteiner daran. «Wenn ich so etwas sehe, werde ich immer aggressiv.» Er rege sich sehr darüber auf, dass seine Heimat regelmässig als Schweizer Kanton dargestellt werde. «Wir sind ein eigenständiges Land», betonte er. Kritik gab es auch von offizieller Seite: «Die Verwendung des Landeswappens ist bewilligungspflichtig», so ein Mitarbeiter der Stelle für Information und Kommunikation des Fürstentums gegenüber dem Onlineportal. Dies sei allerdings schwierig durchzusetzen, so der Mitarbeiter. Er verwies zudem auf eine frühere Kontroverse: «Letztes Jahr wurde Liechtenstein als Gastkanton der Olma vorgestellt. Das sorgte auch für rote Köpfe.»

Abstimmung

Lade TED
 
Ted wird geladen, bitte warten...
 

 
23. Nov 2017 / 15:12
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
15. Oktober 2018 / 19:17
15. Oktober 2018 / 09:58
15. Oktober 2018 / 10:15
15. Oktober 2018 / 14:46
15. Oktober 2018 / 16:15
Meistkommentiert
10. Oktober 2018 / 10:07
Aktuell
16. Oktober 2018 / 01:54
16. Oktober 2018 / 01:04
16. Oktober 2018 / 00:13
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Fussball 1. Runde UEFA-Qualifikation Rueckspiel FC Vaduz - FC Bala-Town
Zu gewinnen 3 x 2 Karten für das Spiel gegen FC Chiasso
02.10.2018
Facebook
Top