• Unfall Schaan
    Erheblicher Sachschaden am Personenwagen.

Spektakulärer Unfall in Schaan

Am Montagvormittag kam es in Schaan zu einem Selbstunfall. Die Lenkerin und das mitfahrenden Kleinkind blieben unverletzt.
Schaan. 

Eine Personenwagenlenkerin fuhr kurz nach 10.00 Uhr auf der « Fürst-Johannes-Strasse» talwärts. Dabei kollidierte sie bei einer Fahrbahnverengung mit einem Eisenpfosten am Strassenrand, die Lenkerin und das mitfahrenden Kleinkind blieben unverletzt. Am Personenwagen entstand erheblicher Sachschaden, dieser musste abgeschleppt werden. (lpfl)

 

Unfall Schaan

Der angefahrene Eisenpfosten

 

Unfall

 

 

 

 

 

 

10. Sep 2018 / 16:20
Geteilt: x
2 KOMMENTARE
Das Land der Eisenpfosten!
Ich frage mich, wie viele dieser dämlichen Eisenpfosten in diesem Land überhaupt noch aufgestellt werden wo es gar keinen Sinn macht. Hier macht wohl jemand ein gutes Geschäft damit. Im übrigen haben wir doch schon genügend "Vollpfosten" an Zuständigen in Gemeinden und Landesverwaltung, die solche unnützen Entscheidungen beschliessen.
lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet 10.09.2018 Antworten Melden
Guter Schutz der Fussgänger
Wie man sieht schützen diese Pfosten die Fussgänger dahinter sehr effektiv. Vollpfosten sind wohl eher die Autofahrer denen diese egal sind.
lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet 11.09.2018 Antworten Melden

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistkommentiert
09. November 2018 / 10:11
14. November 2018 / 05:00
18. November 2018 / 12:38
Aktuell
19. November 2018 / 20:30
19. November 2018 / 19:02
19. November 2018 / 18:31
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
hierbeimir_Logo_basic
Zu gewinnen HBM-Gutschein im Wert von 20 Franken
25.10.2018
Facebook
Top