• Harmoniemusik Schaan 150 Jahre 01
    Präsentierten die Jubiläumsschrift 150 Jahre Harmoniemusik Schaan: Autor Heribert Beck, Vorsteher Daniel Hilti und OK-Präsident Daniel Oehri.  (Rudi Schachenhofer)

Harmoniemusik Schaan als Reiseführer

Berge, Wüstenlandschaften, spanische Gassen. Die Harmoniemusik Schaan erfüllte am Stephanskonzert den SAL mit Klängen aus der ganzen Welt. Das Publikum erlebte eine musikalische Reise voller Gefühle und Bilderwelten.
Schaan. 

Das Konzert zum Stephanstag im SAL ist der Abschluss des 150-Jahr-Jubiläums der Harmoniemusik Schaan. Im Zentrum steht der Dank an die Gemeinde und die Gönner sowie an Familie und Freunde der Musikanten.

Den Einstieg macht die Jugendmusik mit einer Expedition ins All. Die futuristische Musik von Phillip Sparke holt das Publikum ab. «Infinity and beyond» entführt an einen Ort, wo Raum und Zeit nicht wichtig sind. Am Stephanskonzert erlebt der Zuhörer eine innere Reise mit Gefühlswelten und Fantasiebildern. Vor dem Hauptteil ist Stille im SAL. Sekunden später ist die Stimmung lebendig und emotionsgeladen. Das Stück «Introspection for Band» von Willy Fransen ist das musikalische «Herzlich willkommen»- intensiv, freudig, laut. Es ist die Einleitung zur kommenden Reise, voll mit bunten und facettenreichen Klängen.

«Ihr müsst den Berggeist spüren»
Erste Destination sind die Berge. Gespielt wird Thomas Doss mit seinem Stück «Alpina Saga». Der Dirigent Martin Meier wird zum Bergführer für die Musikanten. «Um das Lied spielen zu können,müsst ihr den Berggeist spüren. Nur so könnt ihrEmotionen in die Musik bringen», erklärt DirigentMeier den Musikanten. In den ersten ruhigenKlängen erkennt der Zuhörer die Vision eines Berggipfels vor dem inneren Auge. Die Musik wird dynamischer, intensiver, der Schritt der Wanderer wohl schneller. Ein Abgrund? Das Horn bläst - Gefahr. Wie die Ecken und Kanten der Felsen, so zeigt sich auch die Musik mal überraschend laut, dann leise wie der Wind. Mit dem Stück «Arizona» von Franco Cesarini geht die Reise weiter in die Wüste. Die Musikan- ten spielen das Pfeifen des Windes, das Auftreten der Pferdehufe im Sand. Man fühlt die Einsamkeit im langen Klang. Dann immer schneller werdende, mitreissende Musik, bis zum Galopp. Das eingespielte Team auf der Bühne musiziert von versteinerten Wäldern und Kakteenlandschaften.

«Kräftig wie die Natur in Schaan»
Die musikalische Reise macht nun einen Ausflug in ihre Essenz: «Music» von John Miles. Die niemals endende Liebe zur Musik wird gefühlvoll eingeleitet, bevor die Musik an Schwung gewinnt und das Publikum in den Bann zieht. Ein weiteres Stück - «Scana» - hat der Komponist Beda Hidber für die Harmoniemusik Schaan eigens komponiert. «Ich wollte, dass das Lied die Emotionen widerspiegelt, die ich mit Schaan verbinde. Liebevoll, wie der Verein es ist. Wuchtig und kräftig wie die Natur hier in Schaan», so Hidber.

Ein Dorfplatz in Katalonien: Stolz ist die Musik hier, wie auch die Menschen es sind. «Cataluña» heisst das Stück, komponiert von Llano. Erst ertönen wilde Klänge im Getümmel auf der spanischen Strasse, dann bittet ein Signal um Ruhe, bevor der beliebte Tanz Habañera erklingt. Die lebensfrohe spanische Energie schwingt in der Musik mit. Lebensfroh ist auch das Vereinsleben der Harmoniemusik Schaan. Im Rahmen des Jubiläumsjahres entstand eine Festschrift. «Die Musen schwiegen jedoch nicht lange?», so der Titel des Büchleins, das Vereinsgeschichte, spannende Interviews und amüsante Anekdoten vereint. (in)

Das Werk «Die Musen schwiegen jedoch nicht lange» ist ab sofort bei der Harmoniemusik Schaan erhältlich.

28. Dez 2018 / 16:10
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
22. September 2019 / 15:21
22. September 2019 / 15:08
Meistkommentiert
02. September 2019 / 10:36
04. September 2019 / 08:04
17. September 2019 / 11:00
Aktuell
23. September 2019 / 01:06
23. September 2019 / 00:01
22. September 2019 / 23:48
22. September 2019 / 23:11
22. September 2019 / 23:05
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
SKINO
5 x 2 Tickets für den 30. September im SKINO in Schaan zu gewinnen
29.08.2019
Facebook
Top