• In Malbun wurde das Gebiet «Chur» wegen Lawinengefahr gesperrt.

Grosse Lawinengefahr in Malbun

Der anhaltende Schneefall hat auch die Lawinengefahr ansteigen lassen. Momentan gilt die Stufe vier von fünf: Grosse Lawinengefahr. Spontane Lawinenabgänge sind möglich.

Der Liechtensteinische Lawinendienst hat am Sonntagmorgen eine Beurteilung der Lawinensituation vor Ort in Malbun vorgenommen.

Dabei wurde die publizierte Gefahrenstufe 4 (gross) des Institutes für Schnee- und Lawinenforschung in Davos (SLF) auf der fünfstelligen Gefahrenskala bestätigt. Aus Sicherheitsgründen wurde in Malbun die Sperrstufe A (Gebiet Chur) ausgerufen und der Sassweg gesperrt. Ebenfalls gesperrt ist der hintere Teil der Langlaufloipe in Steg. Die Skilifte Sareis, Hocheck sowie Schneeflucht bleiben für den Skibetrieb geöffnet. (pd)

06. Jan 2019 / 12:40
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
21. März 2019 / 17:05
21. März 2019 / 23:01
21. März 2019 / 16:14
21. März 2019 / 20:03
Meistkommentiert
19. März 2019 / 16:41
18. März 2019 / 08:45
Aktuell
22. März 2019 / 07:45
22. März 2019 / 07:21
22. März 2019 / 07:09
22. März 2019 / 06:51
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
hierbeimir_Logo_basic
Zu gewinnen HBM-Gutschein im Wert von 20 Franken
21.02.2019
Facebook
Top