• Füherschein
     (Daniel Schwendener)

Führerscheine laufen bis September nicht ab

Wessen Fahrberechtigung zwischen dem 9. März und dem 30. September 2020 abläuft, erhält sie deshalb jeweils um sechs Monate verlängert.
 
Die neuen Führerausweise werden vom Amt für Strassenverkehr (ASV) kostenlos ausgestellt. Diese und zusätzliche befristete Massnahmen sind gestern per Verordnung rückwirkend in Kraft getreten. Auch die Zulassungen für Güter- und Personentransporte sowie Fahrlehrerbewilligungen, die im genannten Zeitrahmen enden, werden nicht entzogen. Betroffene dürfen im Inland weiter fahren. 
Bereits vergangene Woche hat das Amt für Strassenverkehr anlässlich seines Massnahmenkatalogs zum Coronavirus darüber informiert, dass bis auf Weiteres keine theoretischen und praktischen Führerprüfungen mehr durchgeführt werden. Als Folge davon kann die Behörde die Gültigkeit der Lernfahrausweise in einem «angemessen» Rahmen verlängern, wie es in der Verordnung heisst. (gk)
26. Mär 2020 / 08:00
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Lova Center
Zu gewinnen einen Lova Einkaufsgutschein im Wert von 50 Franken.
10.03.2020
Facebook
Top