• Der Neubau der Ernst Vogt AG fügt sich perfekt in die Umgebung des Dorfteils Egerta ein.

«Ein Mehrwert für den Ort Balzers»

Für den Neubau zeichnet die Vogt Architekten AG verantwortlich.

Herr Vogt, welches waren die grössten Herausforderungen bzw. Hürden beim Bauprojekt der Ernst Vogt AG?
Mathias Vogt:
Die Idee war, unterschiedliche Nutzungen in einem Gebäude unterzubringen. Es sollten zahlreiche Parkplätze, eine Lagerhalle, Werkstatt, Bürofläche, Ausstellungsräumlichkeiten sowie zwei Eigentumswohnungen in einem Gebäude vereint werden, was die grösste Hürde darstellte. Eine weitere Hürde war, die Gestaltung des Gebäudes auf den Ort und Dorfteil abzustimmen. Die Bauherrschaft wünschte eine öffentliche Ausstrahlung des Gebäudes. Ausserdem wollte sie ein Flachdach, was an dieser Lage jedoch nicht realisierbar war. Parallel zur Strasse sollte eine Schaufensterfassade inszeniert werden. Das Gebäude steht nun 90 Grad zur Egerta ausgerichtet. Auf diese Weise wirkt der Bau nicht zu einnehmend und nimmt dem geschichtsträchtigen Pfarrhof nicht die Prominenz in diesem Dorfteil. Wir sind den Wünschen der Bauherrschaft und der Gemeinde nachgekommen, gestalterisch haben wir uns respektvoll gegenüber dem Pfarrhof angepasst, nicht mit ihm zu konkurrieren, sondern den Neubau in einem vertretbaren Nebeneinander zu errichten.

Mit welchen Vorstellungen und Wünschen kam die Bauherrschaft auf Sie zu?
Die Bauherrschaft wollte das Maximale aus der Bauparzelle herausholen. Die Ausnützungsziffer und die Höhe, wie auch die praktikablen Raumhöhen in der Werkstatt und der Ausstellungsräumlichkeit wurden auf das Maximum ausgereizt. 

Welche Ideen haben Sie im Neubau realisiert?
Hier gäbe es viele zu erwähnen. Wir haben die Gäste-WCs für Damen und Herren gestaltet und hatten dort freie Hand. Es sollte ein Erlebnis entstehen. So haben wir zusammen mit Antonio Barrella von Farbraum die Gestaltung der WCs realisiert, und haben das Augenmerk auf Optik und Materialisierung gelegt. Auch die Gestaltung von aussen haben wir massgebend beeinflusst und eine stimmige Antwort zur Umgebung gefunden. Ich finde es toll, dass die Bauherrschaft die Offenheit und den Mut hatte, glasiertes Feinsteinzeug-Riemchen in der Fassade einzusetzen, was wiederum ein Link zu ihrem Gewerbe und den Sanitärprodukten herstellt.

Mathias Vogt, dipl. Architekt und Geschäftsführer von Vogt Architekten AG in Balzers.

Ein besonderes Detail, das Ihnen besonders gefällt?
Die Fensterdetails mit den verschiedenen Materialien und die minutiöse Setzung des Gebäudes. Die Fenster sind das Gesicht eines Gebäudes. Die Fenstersetzung und die Detaillierung dieser geben dem Gebäude die nötige Ausstrahlung. Ebenso gefallen mir die schnörkellosen Dachabschlüsse, welche das Gebäude stolzer und aufrechter in Erscheinung treten lässt. In diesen Leitplanken konnten wir uns entfalten und unsere Ideen umsetzen. Die Farbe anthrazit hat einen leichten Blaustich, und Blau wird mit Wasser assoziiert. Das Gebäude hat einen hellen weissgrauen Anstrich erhalten, ist somit bewusst etwas heller als der Altbau nebenan und aus Respekt eine Nuance dunkler als der Pfarrhof dahinter.

Ihr Fazit zum Neubau an der Egerta 15 in Balzers?
Das neue Gebäude ist meiner Meinung nach ein Mehrwert für den Ort und den Dorfkern Balzers. Mit ihm kann die Ernst Vogt AG ihre Firmenphilosophie besser nach aussen vertreten, denn es ist ein Betrieb aus Balzers und für Balzers und das gesamte Land. Das Gebäude ist ein Statement, dass dieser Betrieb einfach zu Balzers gehört, schliesslich wird er bereits in dritter Generation geführt. Die Umgebungsgestaltung wurde aus der bestehenden, ansprechenden Strassenraumgestaltung für den Neubau übernommen und weiterentwickelt zur maximalen Integration am Ort. (lb)

30. Aug 2019 / 06:00
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Lova Center
Zu gewinnen einen Lova Einkaufsgutschein im Wert von 50 Franken.
10.03.2020
Facebook
Top