• Vaduz on Ice
    Am Eröffnungstag am 9. November 2018 war «Vaduz on Ice» sehr gut besucht.  (Daniel Schwendener)

Besucherrekord für «Vaduz on Ice»

Am 6. Januar geht auch die sechste Ausgabe des Wintertreffs «Vaduz on Ice» zu Ende. Rund 45 000 Besucher strömten zwischen dem 9. November und dem 3. Januar ins Städtle. Verlängert wird der Anlass aber nicht – dafür lohnt sich die Zusatzwoche zu wenig.

Der Wintertreff «Vaduz on Ice» lockte in dieser Saison so viele Besucher ins Vaduzer «Städtle» wie noch nie: Rund 45 000 Personen konnten bis zum 3. Januar gezählt werden. Damit ist die sechste Ausgabe die erfolgreichste seit der Eröffnung im Jahr 2012. Zum Vergleich: Während der Saison 2017/18 wurden insgesamt rund 40 000 Besucher gezählt. Bereits das Eröffnungswochenende mit rund 700 verkauften Eintrittstickets und zahlreichen Besuchern an den Marktständen war ein fulminanter Auftakt in eine erfolgreiche Saison. Während der vergangenen acht Wochen «Vaduz on Ice» schossen die Besucher auch fleissig Eisstock. Auch hier konnten 20 Prozent mehr Buchungen der Eisstockbahnen gezählt werden. Daneben wurde auch das Angebot, bei dem Schulklassen während der Schulzeit den Eisplatz mieten konnten, besser genutzt. Insgesamt 1300 Schüler konnten gezählt werden. So verbrachten 25 Prozent mehr Schüler eine Sportstunde auf dem Eisplatz.
Hauptsächlich Liechtensteiner hätten «Vaduz on Ice» besucht, erklärt Michela Schurte, Geschäftsführerin Standortmarketing Vaduz. In diesem Jahr sei aber vermehrt festzustellen gewesen, dass Personen und Vereine beispielsweise aus Sevelen oder auch der Bündner Herrschaft den Weg zum Eisplatz im Städtle gefunden hätten.  

«Leute haben keine Zeit mehr für ‹Vaduz on Ice›» 
Viele Besucher haben in der vergangenen Saison für eine Verlängerung des Anlasses plädiert, das wurde damals auch umgesetzt. «Vaduz on Ice» war demnach neun statt acht Wochen geöffnet. Die Zahlen der Zusatzwochen konnten aber den Forderungen nicht entsprechen. Denn die Kosten standen nicht im Verhältnis zu den Einnahmen. Während der Woche war laut Schurte tote Hose; am Wochenende besuchten ein paar Personen «Vaduz on Ice», das hätte sich aber schlichtweg nicht rentiert. «Nach den Festtagen ist wieder Schulzeit und es muss wieder gearbeitet werden, die Leute haben keine Zeit mehr für ‹Vaduz on Ice›», so Schurte. Somit musste diese Idee wieder auf Eis gelegt werden. 
Die Besucher wünschen sich aber laut der vor Ort durchgeführten Onlinebefragung mehr überdachte Bereiche bei den Marktständen. Ob diese Forderung in der kommenden Saison umgesetzt werden kann, dazu konnte Schurte noch nichts sagen. «Grundsätzlich werden wir den Event auch im kommenden Jahr so weiterführen wie bisher», erklärt sie. Gespräche mit den Partnern von «Vaduz on Ice» würden erst nächste Woche geführt, somit könne sie zum jet­zigen Zeitpunkt noch keine konkrete Auskunft über allfällige Änderungen geben. 
Die Besucher sprachen sich in der Onlineumfrage  zu 87 Prozent positiv zum Erlebnis «Vaduz on Ice» aus. Das lag vielleicht auch zu einem kleinen Teil daran, dass  Petrus in dieser Saison mehrheitlich  gnädig gestimmt war. Ein relativ milder Winter und ein später Schneefall in den Bergen lockte viele Freizeitsportler aufs Eis nach Vaduz. Obwohl es gleich zu Beginn des Events am 13. November  mit 22,4 Grad Celsius viel zu mild für die Jahreszeit war, konnte auf dem Eisplatz Schlittschuh gelaufen werden. In der «Vadozner Alphötta» – im Holzchalet der Gastronomen Jürg und Carmen Rissi – konnten in diesem Jahr rund 15 Prozent mehr Buchungen gezählt werden.

Eisfeld wird geheizt
Die Aufräumarbeiten beginnen am kommenden Montag. Sie dauern rund zwei Wochen, wie Schurte sagt. Am aufwendigsten ist nicht etwa der Abbau des Eisfeldes, sondern der Unterboden, der auf dem gesamten Platz verlegt ist. Das Eisfeld sei schnell abgebaut. Zuerst werde geheizt, damit das Eis schmilzt, und anschliessend wird das Wasser abgelassen. (qus) 
 

04. Jan 2019 / 07:00
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
17. Januar 2019 / 11:00
17. Januar 2019 / 16:42
Meistkommentiert
19. Dezember 2018 / 13:39
31. Dezember 2018 / 07:00
11. Januar 2019 / 18:11
Aktuell
17. Januar 2019 / 23:15
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
puzzle ravensburger
Zu gewinnen 1 Ravensburger Puzzle Schloss Vaduz
21.12.2018
Facebook
Top