• Wartauer Fasnacht in Trübbach
    Guggen an der Fasnacht in Trübbach.

Auch Wartauer Fasnacht komplett abgesagt

«Leider müssen wir die ganze Wartauer Fasnacht absagen», schreiben die Organisatoren auf ihrer Webseite.

Das Organisationskomitee bedauere den Entscheid, heisst es weiter. Präsident Rolf Hobi: «Wir werden den Entscheid des Bundesrats zum Schutz von
allen Fasnächtlerinnen und Fasnächtlern respektieren und umsetzen. Die Enttäuschung der kurzfristigen Absage ist zwar gross, aber die Gesundheit und Prävention hat klar Vorrang.»

Der Eintrag auf der Webseite der Wartauer Fasnächtler.

Von heute, 28. Februar, bis und mit Sonntag, 1. März, hätten in Wartau verschiedene Fasnachtsanlässe inklusive Umzug am Sonntag stattfinden sollen. Grund der Absage ist das vom Bundesrat ausgesprochene Veranstaltungs-Verbot von Anlässen mit über 1000 Personen.

Die Gemeinde Wartau bedauert den Ausfall der Wartauer Fasnacht ebenfalls und ist laut einer Mitteilung gleichzeitig dankbar, dass das Verbot akzeptiert wird. Gemeindepräsident Beat Tinner: «Es ist unschön für Veranstalter so kurzfristig die lang geplanten und organisierten Anlässe absagen zu müssen. Gleichzeitig appellieren wir an das Verständnis und die Vernunft der Bevölkerung, dieses Verbot zu akzeptieren und grössere Menschenansammlungen zu meiden.»

Es werden Kontrollen über die Einhaltung der Absage durchgeführt, heisst es in der Mitteilung weiter. (vb/pd)

 

28. Feb 2020 / 13:27
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Lova Center
Zu gewinnen einen Lova Einkaufsgutschein im Wert von 50 Franken.
10.03.2020
Facebook
Top