• Paul Kindle
    Im Alter von 86 Jahren gestorben: Paul Kindle aus Triesen.  (Elma Velagic)

Ehemaliger Landtagspräsident Paul Kindle gestorben

Gestern ist der ehemalige Landtagspräsident Paul Kindle im 86. Altersjahr gestorben. Er war von 1982 bis 1997 Landtagsabgeordneter der Vaterländischen Union. Von 1993 bis 1995 und von 1996 bis 1997 war er Landtagspräsident.

Paul Kindle war eine Persönlichkeit, die sich grosse Verdienste um das Wohl des Landes und der Bevölkerung erworben hat. Von 1978 bis 1982 war Paul Kindle Regierungsrat-Stellvertreter. Seine Kandidatur bei den Landtagswahlen 1982 war von einem glänzenden Erfolg gekrönt. Der Einzug ins Parlament gelang ihm auch bei den vier folgenden Wahlen mit beeindruckenden Ergebnissen und so gehörte er dem Landtag bis 1997 ununterbrochen an. In den Jahren 1993 und 1995 bekleidete er das Amt des Landtagsvizepräsidenten und in den Jahren 1993, 1994, 1996 und 1997 fungierte er als Landtagspräsident.

1997 zog sich Paul Kindle aus der aktiven Politik zurück. Die Vaterländische Union verlieh ihm in Verdankung seiner Dienste die Ehrenmitgliedschaft.

Der Trauergottesdienst mit Beisetzung findet am Mittwoch, den 28. Dezember um 9.30 Uhr in Triesen statt.

 

23. Dez 2016 / 13:52
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
18. Dezember 2018 / 11:03
18. Dezember 2018 / 13:57
18. Dezember 2018 / 11:43
18. Dezember 2018 / 10:34
Meistkommentiert
30. November 2018 / 06:00
30. November 2018 / 23:55
04. Dezember 2018 / 11:03
Aktuell
18. Dezember 2018 / 16:28
18. Dezember 2018 / 16:25
18. Dezember 2018 / 16:22
18. Dezember 2018 / 16:17
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Lova Center
Zu gewinnen einen Lova Einkaufsgutschein im Wert von 50 Franken.
12.12.2018
Facebook
Top