Verkehrsunfälle mit Sachschaden

Am Mittwochabend kam es in Schaan und Balzers zu je einem Verkehrsunfall mit Sachschaden, verletzt wurde niemand.

Der Lenker eines Personenwagens fuhr gegen 17:50 Uhr auf der Nebenstrasse «Im Pardiel» in Schaan in nördliche Richtung. Beim Einbiegen in die Hauptstrasse «Zollstrasse» übersah er einen vortrittsberechtigten Personenwagen und es kam zur Kollision. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

In Balzers fuhr der Lenker eines Personenwagens um ca. 20:20 Uhr auf der Nebenstrasse «Mühlesträssli» in nordwestliche Richtung. Als der Lenker in einem Kurvenbereich beschleunigte, verlor er die Kontrolle und kam mit seinem Fahrzeug in einer Gartenanlage zum Stillstand. In der Folge verliess er die Unfallstelle ohne den Geschädigten oder die Landespolizei über den entstandenen Schaden zu informieren. Am Personenwagen sowie an der Gartenanlage entstand Sachschaden. (lpfl)

21. Mai 2020 / 17:04
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Lova Center
Zu gewinnen einen Lova Einkaufsgutschein im Wert von 50 Franken.
10.03.2020
Facebook
Top