• Schmuggel
    Es ist nicht immer drin, was draufsteht.  (evz)

Schmuggel: Testosteron in Keksschachteln versteckt

Bei einer Zollkontrolle am Grenzübergang St. Margrethen, stiessen Mitarbeitende der Eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) in zwei verschlossenen Keksschachtel nicht etwa auf süsses Gebäck, sondern auf insgesamt 100 Ampullen Testosteron.

St. Margrethen: Am 16. Juli kontrollierten Mitarbeitende der Eidgenössischen Zollverwaltung am Grenzübergang St. Margrethen einen in der Schweiz wohnhaften, 27-jährigen Österreicher. In seinem Auto fanden sie die als Reiseproviant getarnten «Guetzlischachteln», die sich in Tat und Wahrheit aber als Schmuggelversteck für Dopingpräparate herausstellten. In den zwei verschlossenen Keksschachteln befanden sich insgesamt 100 Ampullen vom anabolen Steroid Testosteron. Die Dopingsubstanz wurde zuhanden Antidoping Schweiz beschlagnahmt. (evz)

23. Jul 2019 / 15:53
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
09. Dezember 2019 / 14:56
09. Dezember 2019 / 10:14
Meistkommentiert
29. November 2019 / 13:35
27. November 2019 / 21:19
Aktuell
09. Dezember 2019 / 15:52
09. Dezember 2019 / 15:46
09. Dezember 2019 / 15:36
09. Dezember 2019 / 15:12
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Lova Hausmesse Vaduz
Zu gewinnen einen Lova Einkaufsgutschein im Wert von 50 Franken.
04.11.2019
Facebook
Top