• Sachbeschädigung in Triesen
    An der Bushaltestelle bei der Weiterführenden Schulen in Triesen entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe.

Scheibe von Bushaltestelle in Triesen eingeschlagen

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ereignete sich in Triesen eine Sachbeschädigung.

Eine unbekannte Täterschaft wird verdächtigt, im Zeitraum vom 18.3.2020, ca. 20:00 Uhr, bis 19.3.2020, ca. 06:30 Uhr, die nördliche Scheibe der Bushaltestelle bei den Weiterführenden Schulen in Triesen eingeschlagen zu haben. Es entstand ein Sachschaden in noch unbekannter Höhe. (lpfl)

22. Mär 2020 / 12:32
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistkommentiert
30. Mai 2020 / 12:21
28. Mai 2020 / 04:59
29. Mai 2020 / 09:52
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Lova Center
Zu gewinnen einen Lova Einkaufsgutschein im Wert von 50 Franken.
28.05.2020
Facebook
Top