• Ein 61-jähriger Autofahrer und eine 51-jährige Autofahrerin prallten aufeinander. (Bild: Kapo SG)
    Ein 61-jähriger Autofahrer und eine 51-jährige Autofahrerin prallten aufeinander. (Bild: Kapo SG)

Heftiger Crash auf Autobahnausfahrt A13

Am Dienstagnachmittag knallte es in Buchs auf der Kreuzung Rheinstrasse/Autobahnausfahrt A13. Ein 61-jähriger Autofahrer wurde verletzt.

Der Unfall passierte am Dienstagnachmittag kurz nach 16 Uhr in Buchs: Zwei Autos kollidierten auf der Autobahnausfahrt A13. Das teilte die Kantonspolizei St. Gallen mit. 

Ein 61-Jähriger fuhr mit seinem Auto auf der vortrittsberechtigten Autobahnausfahrt und beabsichtigte, in Richtung Buchs zu fahren. Als eine 51-Jährige mit ihrem Auto die Kreuzung Rheinstrasse/Autobahnausfahrt A13 befuhr, um auf die Langäulistrasse zu gelangen, kam es zur Kollision der beiden Autos.

Dabei verletzte sich der 61-Jährige unbestimmt., wie die Kantonspolizei weiter schreibt. Er musste von der Rettung ins Spital gebracht werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf über 15'000 Franken. (vb)

 

06. Nov 2019 / 13:17
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Lova Center
Zu gewinnen einen Lova Einkaufsgutschein im Wert von 50 Franken.
25.06.2020
Facebook
Top