• Fahrzeug Busspur
    In der Tiefgarage Zentrum war der Lenker zu schnell unterwegs.

Fahrzeuglenker flüchtet vor Polizei in Vaduz

Am Freitag fuhr in Vaduz ein Autolenker widerrechtlich auf der Busspur und entzog sich anschliessend einer polizeilichen Kontrolle. Nun werden Zeugen gesucht.

Wie die Landespolizei in einer Mitteilung schreibt, fuhr der Autolenker mit einem blauen VW Golf um ca. 10.50 Uhr auf der Aeulestrasse in nördliche Richtung und benutzte widerrechtlich die Busspur. Als ihn eine Patrouille der Landespolizei aufforderte, sein Fahrzeug anzuhalten, beschleunigte der Lenker stark und bog rechts in die Tiefgarage Zentrum ab. Trotz der dortigen Geschwindigkeitsbegrenzung fuhr er mit überhöhter Geschwindigkeit bis zum Ausgang auf der Nordseite. Dabei passierte er Passanten, welche zu Fuss in der Tiefgarage unterwegs waren. Anschliessend parkte er sein Fahrzeug auf einem Parkfeld und entfernte sich unverzüglich vom Fahrzeug, schreibt die Landespolizei.

Personen, welche Angaben zum Fahrzeuglenker machen können, werden gebeten, sich bei der Landespolizei unter +423/ 236 71 11 oder info@landespolizei.li zu melden. (lpfl)

 

10. Mai 2019 / 17:08
Geteilt: x
1 KOMMENTAR
War das Auto gestohlen ??
Wenn man das Auto hat sollte doch auch der Besitzer festzustellen sein, ausser es war geklaut,wie kann einer in der Tiefgarage entkommen???
lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet 11.05.2019 Antworten Melden

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
17. August 2019 / 06:00
17. August 2019 / 08:00
Aktuell
17. August 2019 / 11:47
17. August 2019 / 11:31
17. August 2019 / 11:27
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
classic
Zu gewinnen 5 x 2 Karten für Samstag, 24. August,
05.08.2019
Facebook
Top