• Brand Triesen
    Grosseinsatz der Feuerwehr

Brand führt zu Grosseinsatz

Im Industriegebiet in Triesen hat es am Mittwoch Nachmittag in einer Schreinerei gebrannt. Der Alarm ging um 17.13 bei der Landespolizei ein. Die Feuerwehren von Vaduz, Triesen und Balzers wurden zur Brandbekämpfung aufgeboten. Rund um Vaduz und Triesen kam es während dem Feierabendverkehr zu grösseren Staus.
Triesen. 

Neben den Feuerwehren wurden auch die Samariter von Triesen und Balzers aufgeboten. Betroffen ist die Firma Holzbau Schurte. Der Brand konnte durch das rasche Ausrücken der Feuerwehren unter Kontrolle gebracht werden. Die angrenzende Flüchtlingsunterkunft wurde aus Sicherheitsgründen kurzzeitig evakuiert, verletzt wurde durch den Brand niemand. Um die umfangreichen Löscharbeiten nicht zu behindern, wurde der Rheindamm von Triesen in Richtung Vaduz sowie das Industriegebiet gesperrt. Die Abklärungen zur Brandursache sind im Gange. (lpfl/ts)

Fotostrecke: Brand der Schurte AG in Triesen
Brand der Schurte AG in Triesen
Brand der Schurte AG in Triesen
Brand der Schurte AG in Triesen
Brand der Schurte AG in Triesen
Brand der Schurte AG in Triesen
Brand der Schurte AG in Triesen
Brand der Schurte AG in Triesen
Brand der Schurte AG in Triesen
Brand der Schurte AG in Triesen
Brand der Schurte AG in Triesen

 

Brand Triesen

Viele Schaulustige sind vor Ort.

 

 

31. Jan 2018 / 17:20
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
17. Oktober 2018 / 07:59
16. Oktober 2018 / 19:44
17. Oktober 2018 / 07:00
Meistkommentiert
10. Oktober 2018 / 10:07
Aktuell
17. Oktober 2018 / 11:02
17. Oktober 2018 / 10:53
17. Oktober 2018 / 10:39
17. Oktober 2018 / 10:33
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Fussball 1. Runde UEFA-Qualifikation Rueckspiel FC Vaduz - FC Bala-Town
Zu gewinnen 3 x 2 Karten für das Spiel gegen FC Chiasso
02.10.2018
Facebook
Top