• Unfall Schaan
    Das Auto landete durch die Wucht des Aufpralls schlussendlich auf dem Dach.

Auto auf Dach gelandet

In Schaan ereignete sich Samstagnacht ein Selbstunfall mit zwei verletzten Personen.

Ein Lenker eines Personenwagens fuhr auf der ‚Landstrasse‘ in nördliche Richtung, als nach eigenen Angaben plötzlich ein Tier die Fahrbahn überquerte. Der Lenker erschrak und prallte gegen einen Pfosten am Strassenrand sowie einen grossen Stein. Durch die Wucht des Aufpralles fiel das Fahrzeug auf die linke Seite, schlitterte einige Meter weit und landete schliesslich auf dem Dach. Die beiden Fahrzeuginsassen zogen sich Verletzungen zu, am Auto entstand Totalschaden. (lpfl)

05. Mär 2018 / 10:12
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
17. Dezember 2018 / 14:07
17. Dezember 2018 / 11:06
17. Dezember 2018 / 10:38
17. Dezember 2018 / 11:03
Meistkommentiert
30. November 2018 / 06:00
30. November 2018 / 23:55
04. Dezember 2018 / 11:03
Aktuell
17. Dezember 2018 / 17:13
17. Dezember 2018 / 16:42
17. Dezember 2018 / 16:41
17. Dezember 2018 / 16:08
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
hierbeimir_Logo_basic
Zu gewinnen HBM-Gutschein im Wert von 20 Franken
31.10.2018
Facebook
Top