Unglücke/Verbrechen

Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden kam es am Montagmittag in Eschen.
vor 1 Stunde
In einem Betrieb in Schaanwald kam es am Freitagmittag zu einem Arbeitsunfall bei dem sich ein Arbeiter verletzte.
vor 7 Stunden
Hinter Ping-Anrufen steckt eine dreiste Abzocke. Die Opfer werden zum Rückruf verleitet, der sie teuer zu stehen kommt. Eine Welle erfasste kürzlich auch Liechtenstein.
18.01.2019
In letzter Zeit kam es in Liechtenstein erneut zu Anrufen durch Enkeltrickbetrüger. Dabei wurden Personen von hochdeutsch sprechenden Personen auf dem Festnetz angerufen, welche sich als Bekannte ausgaben.
17.01.2019
In Ruggell, Eschen und Bendern kam es am Donnerstag zu je einem Verkehrsunfall.
17.01.2019
Das Kriminalgericht verurteilte gestern den Mann zu einer Haftstrafe, der im Juni seine Frau im Schaaner Riet verprügelte. Er ist wegen versuchten Mordes schuldig.
16.01.2019
Der Mann der im letzten Juni in Schaan seine Frau derart verprügelte, dass sie eine Lähmung und eine schwere Sprachstörung davongetragen hat, muss für 12 Jahre ins Gefängnis. Das Gericht hat heute den 29-jährigen wegen Körperverletzung und versuchten Mord verurteilt.
16.01.2019
Wie die Landespolizei in einer Mitteilung schreibt, hatten es am Mittwochmorgen in Eschen und in Triesen zwei Autolenkerinnen offensichtlich sehr eilig.
16.01.2019
Heute stand ein 45-jähriger britischer Staatsangehörige vor Gericht, der im letzten September in einem Stall in Balzers das gelagerte Futter in Brand gesetzt hat. Bei einem weiteren Stall in Balzers hat er die Heuballen zerstochen. Das Gericht hat nun entschieden, dass der Angeklagte in stationärer Behandlung bleiben muss. Ihm droht zudem die Einweisung in eine Anstalt für abnorme Rechtsbrecher.
16.01.2019
In der Nacht auf Dienstag, 15. Januar 2019, ereignete sich ein Einbruchdiebstahl in Nendeln, die Landespolizei sucht Zeugen.
15.01.2019
Sowohl in Gamprin-Bendern wie auch in Ruggell ereigneten sich zwei Verkehrsunfälle. Bei beiden Vorfällen entfernten sich die Unfallverursacher, ohne sich um den Sachschaden zu kümmern.
13.01.2019
In der Nacht von Freitag auf Samstag verursachte ein Fahrzeuglenker in Mauren einen Selbstunfall. Weil er sich pflichtwidrig verhalten hat, wird er an die Staatsanwaltschaft verzeigt.
13.01.2019
Am Donnerstagabend ereignete sich in Triesen und in Mauren je ein Verkehrsunfall. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden, eine Fahrzeuglenkerin wurde verletzt.
11.01.2019
An Silvester biss ein 34-jähriger Serviceangestellter bei einem Streit einem Arbeitskollegen einen Teil des Ohres ab. Nun sitzt der mutmassliche Täter in Untersuchungshaft.
08.01.2019
Am Sonntagvormittag ereignete sich auf der schneebedeckten Strasse in Eschen ein Selbstunfall mit Sachschaden.
06.01.2019
Am Samstagnachmittag ereignete sich in Bendern ein Auffahrunfall. Personen wurden keine verletzt.
06.01.2019
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag kam es in Eschen zu einem Selbstunfall mit Sachschaden. Der 19-jährige Lenker fuhr mit einem Personenwagen und ohne gültigem Führerausweis auf der Hauptstrasse Kohlplatz in Richtung Mauren und kollidierte beim Abbiegen in die Heragass gegen zwei Steinpoller.
04.01.2019
Am Donnerstagmorgen ereignete sich in Malbun ein Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Schneeräumungsfahrzeug des Tiefbauamtes. Es entstand Sachschaden, verletzt wurde niemand.
03.01.2019
Bei einem Streit zwischen Serviceangestellten auf dem Berggasthaus Sareis am Silvesterabend biss ein 34-jähriger Italiener einem 27-Jährigen einen Teil des Ohrs ab.
02.01.2019
In der Silvesternacht kam es in einem Gastronomiebetrieb in Malbun zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Angestellten. Dabei biss ein 34-jähriger Mann seinem 27-jährigen Arbeitskollegen einen grösseren Teil eines Ohrs ab.
01.01.2019
In der Nacht von Sonntag auf Montag ereignete sich in Schaan ein Selbstunfall, bei welchem ein Inselschutzpfosten beschädigt wurde. Ein bislang noch unbekannter Fahrzeuglenker kollidierte im Einmündungsbereich «Im alten Riet» und «Industriestrasse» mit einem Personenwagen der Marke Ford Ka gegen einen Verkehrsteiler.
31.12.2018
Im vergangenen Jahr hat sich das Landgericht mit etwa 440 inländischen Ermittlungsverfahren befasst. Landrichter Michael Jehle gibt im Gespräch einen Einblick, mit was für Fällen sich das Gericht denn beschäftigt hat.
1
31.12.2018
Gestern ereignete sich in Mauren, Nendeln und Eschen jeweils ein Unfall. In Bendern wurde zudem ein Waschmaschinen-Münzautomat aufgebrochen.
30.12.2018
Wie die Landespolizei auf Anfrage mitteilt, kann auf eine sehr ruhige Weihnachts– und Feiertagszeit zurückgeblickt werden. Alle Hände voll zu tun hatte jedoch die Rega.
27.12.2018
Die Einsatzzentrale der Rega organisierte von Heiligabend bis zum Stephanstag mehr als 110 Einsätze für in Not geratene, verletzte oder schwer erkrankte Menschen. In mehr als der Hälfte der Fälle waren die Rega-Crews für verunfallte Wintersportler im Einsatz. Nun rüstet sich die Rega für den erwarteten Ansturm auf die Wintersportgebiete der kommenden Tage und stationiert einen zusätzlichen Rettungshelikopter im Berner Oberland.
26.12.2018
Am Mittwoch stand der Mann vor dem Kriminalgericht, der seine Frau im Juni derart verprügelte, dass sie eine Lähmung und eine schwere Sprachstörung davongetragen hat.
19.12.2018
Der Staatsanwalt wie auch der Verteidiger des Angeklagten wollten sich eine weitere Zeugin anhören. Entsprechend wird die Verhandlung am 23. Januar fortgeführt, dann wird auch ein Urteil zu erwarten sein.
19.12.2018
Am Montag ereigneten sich im Verlauf des Abends drei Kollisionen. Personen wurden keine verletzt, allerdings entstand bei allen Unfällen Sachschaden.
18.12.2018
In Triesenberg wurde ein massiv zu schnell fahrendes Auto gemessen. Der Fahrzeuglenker mit Liechtensteiner Kontrollschild war Ende November auf der Bergstrasse mit 128 km/h statt erlaubten 60 km/h bergwärts unterwegs
17.12.2018
Am Wochenende ereigneten sich drei Verkehrsunfälle, wobei alle Lenker die Unfallstelle jeweils ohne Schadensmeldung verliessen. Die Landespolizei sucht nun Zeugen.
17.12.2018
In der Nacht auf Samstag ereignete sich in Triesenberg ein Selbstunfall eines alkoholisierten Fahrzeuglenkers. Er unterliess es zudem, den Schaden zu melden.
17.12.2018
Auf dem Lidl-Parkplatz in Buchs ist am Freirag Abend ein 2-jähriges Kind von einem Auto angefahren worden. Der Junge wurde ins Spital gebracht.
15.12.2018
In Vaduz sammelten am Donnerstagvormittag zwei Männer unrechtmässig Spenden. Die Männer hielten sich während des Vormittages vor einer Schalterhalle einer Bank auf und sprachen mindestens acht Personen an.
14.12.2018
Aktuelle Ausgabe
Wettbewerb
hierbeimir_Logo_basic
Zu gewinnen HBM-Gutschein im Wert von 20 Franken
19.12.2018
Markt & Konsum
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Facebook
Finance News
Top