• Tina Weirather
    Tina Weirather hat in der Abfahrt die Chance auf eine weitere Medaille.

Weirather mit Startnummer 3

Der letzte Einsatz von Tina Weirather an den Olympischen Spielen in Pyeongchang steht bevor. Die Planknerin startet in der Nacht auf Mittwoch um 3 Uhr (MEZ) in die Olympia-Abfahrt. Weirather startet hinter Cornelia Huetter und Corinne Suter mit Startnummer 3.
Ski Alpin. 

Nach dem Gewinn der Bronzemedaille im Super-G kann Tina Weirather völlig befreit in die Abfahrt gehen. Genau desshalb ist der 28-Jährigen viel zuzutrauen. Im Abfahrts-Weltcup belegt die Planknerin derzeit hinter Lindsey Vonn und Sofia Goggia den dritten Rang. Vonn und Goggia sind die Topfavoritinnen auf den Olympiasieg, allerdings lastet auf ihnen grosser Druck. Denn sowohl Vonn (6.), als auch Goggia (11.) blieben hinter den Erwartungen zurück und stehen an den Spielen bisher leer da. Für Tina Weirather ist alles, was noch kommen könnte ein Bonus. Lindsey Vonn startet mit Startnummer 7, Sofia Goggia mit Nummer 5 – Lara Gut geht als Achte ins Rennen. Zum erweiterten Favoritenkreis zählt auch das Österreicher Damenteam. Im zweiten Training war Stephanie Venier vor Sofia Goggia die Schnellste. Das Abschlusstraining entschied Ramona Siebenhofer für sich.

20. Feb 2018 / 14:17
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
12. Dezember 2018 / 05:00
13. Dezember 2018 / 06:30
12. Dezember 2018 / 15:01
Meistkommentiert
30. November 2018 / 06:00
30. November 2018 / 23:55
04. Dezember 2018 / 11:03
Aktuell
13. Dezember 2018 / 07:15
13. Dezember 2018 / 06:00
13. Dezember 2018 / 05:45
13. Dezember 2018 / 05:00
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Fürstenhütchen_Dark
Gewinnen Sie täglich eine verführerische Packung feinster Liechtensteiner Fürstenhütchen
04.12.2018
Facebook
Top