• Tina Weirather
    Tina Weirather  (PETER SCHNEIDER)

Weirather im Training Dritte

Für die Speedrennen in Lake Louise spricht vieles für einen Zweikampf zwischen der US-Amerikanerin Lindsey Vonn und der Liechtensteinerin Tina Weirather. Das letzte Training von Donnerstagabend entschied zwar die Tschechin Ester Ledecka für sich, dahinter reihten sich aber bereits Vonn und Weirather ein.

Das erste Training am Dienstag gewann Weirather. Damals zog Vonn nicht voll durch, büsste kurz vor dem Ziel viel Zeit ein. Lake Louise wird auch «Lake Lindsey» genannt und das hat seinen Grund. 16 von 77 Weltcupsiegen feierte die US-Amerikanerin dort. Ob es auch in diesem Jahr reicht? Zwei Abfahrten und ein Super-G finden von Freitag bis Sonntag in Lake Louise  statt und Tina Weirather wird sicher auch ein Wort mitzureden haben. (kop)  

30. Nov 2017 / 20:57
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
15. Oktober 2018 / 19:17
15. Oktober 2018 / 09:58
15. Oktober 2018 / 10:15
15. Oktober 2018 / 14:46
15. Oktober 2018 / 16:15
Meistkommentiert
10. Oktober 2018 / 10:07
Aktuell
16. Oktober 2018 / 01:54
16. Oktober 2018 / 01:04
16. Oktober 2018 / 00:13
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Fussball 1. Runde UEFA-Qualifikation Rueckspiel FC Vaduz - FC Bala-Town
Zu gewinnen 3 x 2 Karten für das Spiel gegen FC Chiasso
02.10.2018
Facebook
Top