• Tina Weirather
    Tina Weirather  (Daniel Schwendener)

Der 37. Weltcup-Podestplatz

Mit einer nahezu perfekten Fahrt fährt Tina Weirather in der zweiten Abfahrt von Garmisch ganz weit nach vorne. Weirather musste dabei mental stark sein – vor ihr stürzte Stacey Cook und das Rennen war für längere Zeit unterbrochen. Tina Weirather klassierte sich schliessilch auf dem starken dritten Rang.
Ski alpin. 

Tina Weirather zeigte bei mehr Licht als am Vortag eine Topfahrt. Mit viel Gefühl steuerte sie ihrem 37. Weltcup-Podestplatz entgegen. Gewonnen hat Lindsey Vonn vor Sofia Goggia. Die drei Fahrerinnen auf dem Podest lagen dabei nur 12 Hundertstelsekunden auseinander.. (kop)

04. Feb 2018 / 12:38
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
17. Oktober 2018 / 07:59
16. Oktober 2018 / 19:44
17. Oktober 2018 / 07:00
Meistkommentiert
10. Oktober 2018 / 10:07
Aktuell
17. Oktober 2018 / 12:01
17. Oktober 2018 / 11:02
17. Oktober 2018 / 10:53
17. Oktober 2018 / 10:39
17. Oktober 2018 / 10:33
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Fussball 1. Runde UEFA-Qualifikation Rueckspiel FC Vaduz - FC Bala-Town
Zu gewinnen 3 x 2 Karten für das Spiel gegen FC Chiasso
02.10.2018
Facebook
Top