­
­
­
­

Vaduz verzichtet auf die Playoff-Spiele

Am Wochenende wird in Uster der Schweizer Meister im Squash ermittelt. Überraschend: Der qualifizierte SRC Vaduz fehlt beim Finale.
Squash Vaduz - Uster
Die bisherige Nummer eins, Jens Schoor, wird in der neuen Saison unter Umständen nicht mehr eingesetzt.
Souverän hat sich der SRC Vaduz in der Meisterschaft für die Playoff-Spiele qualifiziert. Motiviert und voller Tatendrang wollte man im Frühling versuchen, den dritten Schweizer Meistertitel nach Liechtenstein zu ...

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­