­
­
­
­
Abo Rang 11 im Europacup

Pfiffner verbessert sich in Zinal

Nach dem 18. Rang beim ersten Europacup Super G im schweizerischen Zinal am Montag, konnte sich der Liechtensteiner Marco Pfiffner heute auf dem gleichen Hang um einige Ränge verbessern.
Philipp Kolb
Mit dem guten elften Rang sicherte er sich 24 Europacuppunkte, was ihn in der Super-G-Wertung fünf Ränge nach vorne brachte. Pfiffner war mit seinem Auftritt zufrieden.

Jetzt weiterlesen?

Erklärvideo: Wie funktioniert die Registrierung? Welche Abos gibt es?

CHF 5.- pro Monat oder wählen Sie aus unseren Abonnements.

  • Unbeschränkter Zugriff auf kostenpflichtige vaterland.li und wirtschaftregional.li Artikel

Abonnement abschliessen

Anmelden oder registrieren

oder

­
­