• Marcel Büchel
    Marcel Büchel  (Eddy Risch)

Marcel Büchel wechselt nicht zum FC Vaduz

Morgen empfängt Liechtenstein in der EM-Qualifikation den vierfachen Weltmeister Italien. Einer der aufgrund seiner Transferhistorie bei diesem Länderspiel gerne gespielt hätte, ist Marcel Büchel.
Fussball. 

Büchel wechselte 2009 von St.Gallens U18-Team zum U19-Team von Siena und war dann bis Juli 2019 immer in Italien engagiert (zuletzt Empoli). Da er seit diesem Sommer vereinlos ist, kommt er in der Nati nicht zum Zuge. Die jüngsten Gerüchte, er könnte auch weil Sandro Wieser längere Zeit wegen einer Verletzung ausfällt, beim FC Vaduz landen, sind unbegründet. «Es gab keinen Kontakt zu Marcel Büchel», erklärt FCV-Sportchef Franz Burgmeier auf Anfrage. Der 28-Jährige, der 2016 noch einen Marktwert von 2 Millionen Euro hatte, ist somit beim FCV kein Thema.  (kop)

14. Okt 2019 / 17:45
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
31. Mai 2020 / 10:55
31. Mai 2020 / 06:00
30. Mai 2020 / 12:21
30. Mai 2020 / 14:20
Meistkommentiert
30. Mai 2020 / 12:21
29. Mai 2020 / 09:52
28. Mai 2020 / 04:59
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Bauen und Wohnen Mai 2020
Zu gewinnen einen Gaskugel-Grill Chelsea 480 G der Marke ­Outdoorchef im Wert von 399 Franken von ­Eisenwaren Oehri AG in Vaduz.
07.05.2020
Facebook
Top