­
­
­
­

U21 unterliegt Georgien mit 0:2

Die Liechtensteiner U21-Nationalmannschaft hat das Heimspiel gegen die Alterskollegen aus Georgien mit 0:2 verloren. Die Tore für die Georgier fielen beide in der ersten Halbzeit. Es trafen Nugzar Spanderashvili (19.) und Davit Samurkasovi (34.).
Liechtenstein Ruggell Fussball U21 Nationalmannschaft
Die U21 Nationalmannschaft spielt um 17 Uhr gegen Georgien.
Die Liechtensteiner haben einen soliden Auftritt gezeigt, konnten sich aber trotz einem beherzten Auftritt im zweiten Durchgang nicht belohnen.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­