­
­
­
­
Top-Spiel nicht in Liechtenstein

Heimspiel gegen Deutschland in St. Gallen

Wegen der stattfindenden Sanierung des Spielfelds im Rheinpark Stadion wird Liechtenstein sein WM-Qualifikations-Heimspiel gegen Deutschland nicht in Vaduz austragen. Mit dem St. Galler Kybunpark hat der LFV zwischenzeitlich ein geeignetes Ersatzstadion gefunden.
Liechtenstein Ruggell Fussball LFV Nati Training Martin Stocklasa
Zum Heimspiel gegen Deutschland kann die Mannschaft von Neu-Nationaltrainer Martin Stocklasa am 2. September 2021 nicht wie gewohnt im heimischen Rheinpark Stadion antreten, sondern muss nach St. Gallen ausweichen.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­