­
­
­
­

FCV stellt Trainingsbetrieb ein

Nach dem jüngsten Entscheid der Liechtensteiner Regierung sowie des Schweizerischen Bundesrates im Zusammenhang mit dem Coronavirus, die Notlage auszurufen, nimmt der FC Vaduz gemeinsam mit allen anderen SFL-Klubs seine gesamtgesellschaftliche Verantwortung wahr und stellt bis auf Weiteres den Trainings- und Spielbetrieb komplett ein.
Fussball FC Vaduz
Bilder wie jene vom Trainingsstart im Januar wird es in nächster Zeit in Vaduz nicht mehr zu sehen geben.
Der FC Vaduz unterstützt solidarisch alle Bemühungen der Regierung sowie des Bundes, die Verbreitung des Virus zu verlangsamen. Neben dem Nachwuchs- und Breitensportbereich betrifft dies auch die 1.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­