­
­
­
­

Olympisches Feuer in Liechtenstein eingetroffen

Das Europäische Olympische Jugendfestival (EYOF) wird vom 25. bis zum 30. Januar in Vorarlberg und Liechtenstein ausgetragen. Das Olympische Feuer ist gestern in der Realschule Schaan und im Liechtensteinischen Gymnasium in Vaduz angekommen.
EYOF Fackellauf in Liechtenstein
Schüler und Lehrer nahmen das Olympische Feuer zusammen mit Sportministerin Marlies Amann-Marxer, LOC-Präsident Leo Kranz und Eugen Nägele, dem Rektor des Liechtensteinischen Gymnasiums, in Empfang.
Das EYOF ist einer der weltweit grössten Mulisport-Events, an dem Athleten zwischen 14 und 18 Jahren teilnehmen dürfen.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­