­
­
­
­
Gut vorbereitet

Drei Podestplätze in vier Rennen

Matthias Kaiser ist zufrieden mit seinem Debüt in der LMP2-Klasse auf der «Asian Le Mans Series» (ALMS).
Gary Kaufmann
Das deutsche Team Phoenix Racing posiert in Abu Dhabi mit seinem grünen LMP2- und dem weissen LMP3-Fahrzeug.
«Der Umstieg auf LMP2 hat sich auf jeden Fall gelohnt. Eine gewisse Lernkurve musste ich durchlaufen, aber nun fühle ich mich sehr wohl im Auto», blickt der Gampriner Motorsportler auf seinen zweiwöchigen ...

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­