• Michael Biedermann in Action
    Michael Biedermann belegte im Sprint Rang 81. (Bild: Keystone)

Biedermann und Vögeli verpassen Finalläufe

Die zwei Liechtensteiner U23-Athleten Michael Biedermann (21) und Martin Vögeli (22) nehmen erstmals an der Tour de Ski teil. Zum Auftakt im Sprint über 1,5 km verpassten die zwei LSV-Langläufer die Finalläufe am Samstag auf der Lenzerheide (Sz) deutlich. Michael Biedermann klassierte sich auf Rang 81, derweil Vögeli nicht über Rang 94 hinauskam.
Ski Langlauf. 

Schnellster war der Russe Sergey Ustiugov, der die 1,5 km in der freien Technik in 2:58,46 Minuten zurücklegte; auf den Rängen zwei und drei folgten Federico Pellegrino (It) und der Franzose Lucas Chanavat. Ustiugov gewann schliesslich auch das Finale und somit den Auftakt zur Tour de Ski.

Biedermann büsste als 81. 15,69 Sekunden auf den Russen ein, derweil Vögeli 23,27 Sekunden verlor. Nach 0,75 km lag Biedermann auf Position 76 (Rückstand: 7,20 Sekunden), Vögeli lag zu jenem Zeitpunkt als 94. 12,00 Sekunden zurück. Für die Finalläufe, die um 13 Uhr beginnen, sind die besten 32 Langläufer zugelassen. Der Schweizer Gianluca Cologna qualifizierte sich mit 7,84 Sekunden als 32. eben noch für jene Finals. Der Norweger Martin Johnsrud Sundby (35.), der Franzose Maurice Manificat (36.) und der Russe Alexey Poltoranin (37.), die als Tourfavoriten gehandelt werden, verpassen die Finals ebenfalls. (eh)

30. Dez 2017 / 11:50
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
10. Dezember 2018 / 08:52
10. Dezember 2018 / 09:54
10. Dezember 2018 / 10:30
09. Dezember 2018 / 19:25
10. Dezember 2018 / 10:53
Meistkommentiert
30. November 2018 / 06:00
30. November 2018 / 23:55
25. November 2018 / 11:55
Aktuell
10. Dezember 2018 / 13:56
10. Dezember 2018 / 13:15
10. Dezember 2018 / 12:16
10. Dezember 2018 / 12:13
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
fank
Zu gewinnen 5 x 2 Karten für das Konzert von Philipp Fankhauser mit der 11-köpfigen Band am Samstag. 19. Januar 2019, 20 Uhr, im SAL Schaan
12.11.2018
Facebook
Top