• Lena Göppel
    Lena Göppel war gegen Mazedonien noch Siegestorschützin, im letzten Spiel der Pechvogel, denn sie flog schon in der ersten Halbzeit mit einer gelb-roten Karte vom Platz. (Bild: pd)

U17-Frauen unterliegen Rumänien

Anlässlich des U17-Development-Turniers in Skopje (Mkd) kassierte Liechtenstein gegen Rumänien im dritten und letzten Kräftevergleich eine 0:2 (0:1)-Niederlage und beendete das Turnier mit drei Zählern (3:2-Sieg gegen Gastgeber Mazedonien).
Fussball, Frauen. 

Liechtenstein spielte eine knappe Stunde in Unterzahl, nachdem Lena Göppel mit einer gelb-roten Karte vom Platz geflogen war. Bitter für das ambitionierte Team von U17-Nationaltrainerin Selina Ruckstuhl. Die Unterzahl machte das Team mit viel Kampfgeist wett, doch die Niederlage war nicht abzuwenden. Die Gegentore fielen in der elften respektive 51. Minute. (eh / pd)

Liechtenstein U17: Julia Benneckenstein; Stella Sprenger (52. Elena Lohner), Lena Göppel, Elena Patsch, Annalena Büchel; Nazmiye Oezcan (57. Anna Weidmann), Sophia Hürlimann, Nina Gassner (57. Gloria Marxer), Larissa Meier (41. Sophia Blumenthal); Céline Schaper, Naomi Kindle.

30. Apr 2017 / 21:49
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistkommentiert
25. März 2019 / 14:59
01. April 2019 / 11:58
17. April 2019 / 11:41
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
sele sebastian
Zu gewinnen 1 x 2 Karten "Sebastian Sele: Liechtenstein, oh, Liechtenstein", am 03. Mai um 20 Uhr im Schlösslekeller
05.02.2019
Facebook
Top