• Triathlon Verband Liechtenstein
    Zahlreiche Erfolge: Marc Ruhe und Nicole Klingler sind Liechtensteins Aushängeschilder im Triathlon.

Triathlonvereinigung wird heuer 30

Am 5. Dezember 1985 wurde das Triathlon Team Liechtenstein (TTL) von Michael und Philip Schäder, Daniel Quaderer und Michael Wellenzohn gegründet. Daraus entstand am 24. Februar 1993 der Triathlon Verband des Fürstentums Liechtenstein (TriFL), welcher seither Mitglied des Liechtensteinischen Olympischen Sportverbandes ist.

Der TriFL fördert den Triathlonsport und ihm verwandte Sportarten (Duathlon, Aquathlon, Wintertriathlon) in Liechtenstein und vertritt den Liechtensteinischen Triathlonsport in nationalen und internationalen Gremien. Der TriFL führt nationale Meisterschaften durch und ist für die Beschickung von Athleten an Europa- und Weltmeisterschaften verantwortlich. Momentan gehören dem Verband drei Vereine an, der Triathlon Club Vaduz, Triathlon SCB sowie OLFL (Orientierungslauf).

Seit dem Jahr 2000 gehört der Triathlon zum Programm der Olympischen Spiele. Dabei wird die Kurzdistanz über 1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Laufen absolviert (olympische Distanz). Die hohe Leistungsdichte erforderte eine Freigabe des ansonsten gegebenen Windschattenfahrverbots. Erste Olympiasieger wurden der Kanadier Simon Whitfield und die Schweizerin Brigitte McMahon. 

Zur Triathlongeschichte in Liechtenstein:

2013: 20 Jahre Triathlon Verband und Mitglied beim Liechtensteinischen Olympischen Sportverband
2010: Durchführung der Triathlon-EM der europäischen Kleinstaaten in Vaduz
2009: Nicole Klingler gewinnt den IRONMAN Japan in der Pro Kategorie
2007: Durchführung der Wintertriathlon EM in Liechtenstein
2006: Durchführung des Wintertriathlon Weltcups in Liechtenstein
2002: WM + EM Gold im Wintertriathlon durch Marc Ruhe, U23 Duathlon EM Gold für Nicole Klingler
1993: Aufnahme des TriFL als Mitglied beim Liechtensteinischen Olympischen Sportverband (LOSV)
1993: Gründung des Triathlon Verbandes des Fürstentums Liechtenstein (TriFL)
1992: Gründung des Triathlon Clubs Vaduz
1989: Gründungsmitglied der Internationalen Triathlon Union (ITU)
1988: Durchführung des 1. Sprint Triathlon Liechtenstein
1987: Daniel Quaderer nimmt am IRONMAN Hawaii teil und klassiert sich im Mittelfeld.
1986: Aufnahme als Mitglied der Europäischen Triathlon Union (ETU)
1985: Gründung des Triathlon Teams Liechtenstein am 5.12.1985

 

(pd)

10. Jan 2015 / 10:51
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
18. September 2019 / 19:43
18. September 2019 / 22:03
17. September 2019 / 22:31
18. September 2019 / 22:02
17. September 2019 / 11:00
Aktuell
19. September 2019 / 06:32
19. September 2019 / 06:15
19. September 2019 / 05:00
19. September 2019 / 03:23
19. September 2019 / 02:29
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Bauen und Wohnen 04_19
Zu gewinnen 1 Gutschein im Wert von 300 Franken im LKW-Shop
29.08.2019
Facebook
Top