­
­
­
­

Michele Paonne scheut EM-Start nicht

Der Langstreckenläufer Michele Paonne hat eine neue Leidenschaft entdeckt und nimmt am Sonntag in Horst an der Maas (Nl) an der Duathlon-EM (10 km Laufen, 60 km Radfahren, 10 km) teil. Er sieht sich als Aussenseiter, denn eine Rippenprellung setzt dem Unterländer derzeit arg zu.
Crosslauf in Eschen
Ein Hund brachte Duathlet Michele Paonne im Training zu Sturz, trotzdem will er am Sonntag an der EM starten.
Schon seit vier Jahren nimmt Paonne an Langstreckenläufen teil. In seinen Ausdauertrainings hat er sich immer wieder auch aufs Rad gesetzt, um eine Abwechslung in den Trainingsalltag zu erhalten.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­