­
­
­
­
Neue Corona-Massnahmen

«Wir werden mit Regeln leben müssen»

Weil es – anders als im März – verschiedene Ansteckungsquellen gibt, setzt die Regierung genau hier an. Und hofft weiter auf Disziplin.
Desiree Vogt
Medienorientierung - Coronavirus - Aktuelle Situation
Vor einiger Zeit sagte Regierungsrat Mauro Pedrazzini noch: «Wir wollen ein starkes Regelungsgefälle zwischen der Schweiz und Liechtenstein vermeiden.»
Nur zu gut erinnern wir uns alle an den März diesen Jahres: Am 3. März trat nämlich auch in Liechtenstein der erste laborbestätigte Coronafall auf. Was folgte, waren Angst, ja teilweise Panik.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­