­
­
­
­
Energiezukunft

Realistischer Plan für die Energiezukunft

Die Regierung hat die Energievision 2050 sowie die Energiestrategie 2030 präsentiert. Verbesserungspotenzial ist genügend vorhanden.
Oliver Beck
Mediengespräch - Energiestratregie
Von links: Jürg Senn (Amt für Volkswirtschaft), Regierungschef-Stellvertreter Daniel Risch, Regierungsrätin Dominique Hasler und Stephan Jäger, Ministerium für Inneres, Bildung und Umwelt.
Mit der Energievision 2050 hat die Regierung gestern einen Ausblick darauf gegeben, wo die energiepolitische Reise in den nächsten 30 Jahren hinführen soll.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­