­
­
­
­
Abo «Gefahr für Sicherheit der USA»

Microsoft warnt vor Schadsoftware mit Verbindungen nach Liechtenstein

Selbst der US-Geheimdienstausschuss wird eingeschaltet: Eine Wiener Firma soll ein Spionageprogramm entwickelt und verkauft haben. Das betroffene Softwareunternehmen ist Teil eines komplizierten Firmenkonstrukts, das bis nach Schaan reicht.
Elias Quaderer
CYBER, HACKING, SECURITY, MASSCAN, TRACEROUTE, WORLD MAP, ASCII ART, HACKER, TERMINAL, TRACET,  IT-SICHERHEIT, CYBER-SICHERHEIT, CYBERSICHERHEIT, COMPUTER-SICHERHEIT, COMPUTERSICHERHEIT,  CYBERCRIME, CYBER KRIMINALITAET, CYBERKRIMINALITAET,
Die Spionagesoftware «Subzero» hat es auf Banken, Anwaltskanzleien und Unternehmensberatungen abgesehen.
«Mit 20 Jahren Erfahrung in der Bereitstellung massgeschneiderter Forschungs- und Sicherheitslösungen arbeiten wir mit absoluter Diskretion an sensiblen Projekten für globale Kunden und marktführende ...

Jetzt weiterlesen?

Erklärvideo: Wie funktioniert die Registrierung? Welche Abos gibt es?

CHF 5.- pro Monat oder wählen Sie aus unseren Abonnements.

  • Unbeschränkter Zugriff auf kostenpflichtige vaterland.li und wirtschaftregional.li Artikel

Abonnement abschliessen

Anmelden oder registrieren

oder

­
­