­
­
­
­
Medienkonferenz heute Nachmittag

Jetzt geht es in Liechtenstein um die «Durchhaltefähigkeit»

Die Regierung wird heute erneut über die Situation informieren. Es geht dabei aber nicht um neue Massnahmen.
Patrik Schädler
Regierungsgebäude
Die Regierung wird heute über weitere Massnahmen informieren.
Die Neuansteckungen mit dem Coronavirus steigen in ganz Europa weiterhin an. In Liechtenstein wurden gestern 37 neue laborbestätigte Fälle gemeldet.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­