­
­
­
­
Abo Wie geht es 2023 weiter?

Nachfolge im Erzbistum: Regierung nicht zuständig

Die Zukunft des Erzbistums Vaduz ist eine innerkirchliche Angelegenheit. Dies hält Regierungschef Daniel Risch bei der Beantwortung einer kleinen Anfrage fest.
Elias Quaderer
Kirche Kathedrale Vaduz 151009
Laut Regierung muss die Frage zur Zukunft des Erzbistums Vaduz die katholische Kirche beantworten.
Seit 1997 das Erzbistum Vaduz geschaffen wurde, steht in Liechtenstein die Neuregelung des Verhältnisses zwischen Kirche und Staat auf dem politischen Tapet.

Jetzt weiterlesen?

Erklärvideo: Wie funktioniert die Registrierung? Welche Abos gibt es?

CHF 5.- pro Monat oder wählen Sie aus unseren Abonnements.

  • Unbeschränkter Zugriff auf vaterland.li

Abonnement abschliessen

Anmelden oder registrieren

oder

­
­